VG-Wort Pixel

Weihnachtliches Wetter Schnee am 1. Advent? Ja, allerdings nicht überall

Sehen Sie im Video: Am 1. Advent schneit es  – allerdings nicht überall.




Von Freitag bis Montag wird es nasskalt mit #Schnee bis in tiefe Lagen, in den Hochlagen der #Alpen mehr als 1 Meter #Neuschnee, aber auch in tieferen Lagen vorübergehend mal eine #Schneedecke möglich.
Schöne weiße Winterlandschaften sind also möglich, doch unterhalb von 400 Metern erwarten uns vielerorts am Sonntag Temperaturen zwischen 2 bis 6 Grad und dabei nasskaltes Schmuddelwetter, das heißt Schneeregen- und Regenschauer und Nebel. 
In den Hochlagen ab 400 Meter kann es weiß werden, in den Mittelgebirgen fallen bis zu 30 Zentimeter Schnee.
Das bestätigt auch der Deutsche Wetterdienst auf Twitter: Laut einer Animation soll sich pünktlich zum 1. #Advent in den höheren Lagen in der Mitte und im Süden und im Nordosten Deutschlands eine Schneedecke ausbilden. 
Mehr
Erster Advent und der erste Schnee? Aussichten, die eigentlich zu schön sind, um wahr zu sein. Doch es stimmt, laut Wetterprognosen fällt am Advents-Wochenende Schnee, wenn auch nicht überall. 

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker