VG-Wort Pixel

Ex-Ministerpräsident Italiens Berlusconi protzt jetzt auch auf Instagram

Die ganze Welt soll neuerdings an Silvio Berlusconis Privatleben teilhaben. Italiens Ex-Premier postet jetzt Fotos seines Alltags bei Instagram - mit Schoßhund, Trophäen und seiner 29-jährigen Frau.

Silvio Berlusconi war schon drei Mal Ministerpräsident von Italien, ein viertes Mal wird es aber nicht geben. Der Politiker und Medienmogul hat im italienischen Staatsfernsehen verkündet, nicht noch einmal für das Amt des Premiers zu kandidieren. "Ich strebe auch danach, etwas mehr Ruhe zu haben und das Leben etwas mehr zu genießen", sagte er.

An seinem Privatleben soll nun ruhig die ganze Welt teilhaben. Denn seit Anfang der Woche ist der 78-Jährige auf Instagram und postet dort Fotos aus seinem Alltag. Schon über 22.000 Abonnenten scheint das zu gefallen. Von Portraits mit dem Schoßhund über Protzfotos mit den Fußball-Trophäen seines Klubs AC Mailand bis zu entspannten Aufnahmen aus seinem Wohnzimmer samt junger Frau an seiner Seite ist alles dabei. Schauen Sie selbst:

Zunächst hatte es den Anschein, das Silvio Berlusconi schon länger bei Instagram war. Doch der ältere Account entpuppt sich bei genauerer Betrachtung als Fake, wenngleich auch dort das ein oder andere skurrile Foto des schwerreichen Machos zu sehen ist:

fin

Mehr zum Thema



Newsticker