HOME
Donald Trump, Emmanuel Macron und Angela Merkel auf dem G7-Gipfel (v.l.)
Pressestimmen

Treffen in Biarritz

"Trump zerstört das System": die internationale Presse zum G7-Gipfel

Gipfel ohne Abschlusserklärung: Die Chefs der wichtigsten Industrienationen tagen in Biarritz – einen kleinsten gemeinsamen Nenner soll es aber nicht geben. Wozu also der ganze Aufwand? Die Presse geht mit Format und Beteiligten hart ins Gericht.

Boris Johnson
Pressestimmen

Britischer Premierminister

"Der historische Aufstieg Johnsons markiert einen historischen Abstieg Großbritanniens"

Alt-Bundespräsident Joachim Gauck
Pressestimmen

Alt-Bundespräsident über Toleranz

"Gaucks Definitionen sind entweder banal, verwaschen oder problematisch"

Fußball-Bundesliga Dynamo Dresden

Glücksbringer aus Sachsen

Dynamo-Fans brüllen Fürther Fünftligisten nach Spielabsage zum Sieg

Von Jan Sägert
Einigung in Kattowitz: "Verhandeln ist gut - handeln wäre besser" - die Pressestimmen zum Weltklimagipfel
Internationale Pressestimmen

Einigung beim Klimagipfel

"Mit dem Regelbuch von Kattowitz ist noch keine einzige Tonne CO2 eingespart"

Konflikt zwischen Russland und Ukraine - die Pressestimmen
Pressestimmen

Krim-Konflikt

"Diese Schiffe sind seit Längerem und mit voller Absicht aufeinander zugesteuert"

Pressestimmen zu Ellwangen
Pressestimmen

Polizeieinsatz in Flüchtlingsheim

"Die Vorgänge in Ellwangen hätten ohne Sanktion eine gefährliche Signalwirkung gehabt"

Syrien
+++ Ticker +++

News des Tages

Rebellen in Syrien schießen russischen Kampfjet ab

Horst Seehofer (CSU), Angela Merkel (CDU) und Marin Schulz (SPD) nach den Sondierungen
Pressestimmen

GroKo-Einigung

"Koalition, die niemand will" – das schreibt die Presse zum Sondierungsergebnis

Landwirtschaftsminister Christian Schmidt und Kanzlerin Angela Merkel am Kabinettstisch
Pressestimmen

Alleingang von Schmidt?

"Das war frech": So fürchtet die Presse nach der Glyphosat-Affäre um eine neue Regierung

Franco A. Bundeswehr Symbolbild

Rechtsextremer Soldat

So schludrig ging die Flüchtlings-Behörde mit dem "Asylbewerber" Franco A. um

Mehrere Titelseiten der internationalen Presse zum Terror in Brüssel, in Schwarz oder den Farben Belgiens gehalten

Presseschau

"Brüssel hat entsetzliche Fehler gemacht"