HOME

Washington will weltweites Bündnis gegen Iran schmieden

Teheran - Im Konflikt mit dem Iran will die US-Regierung eine weltweite Koalition gegen die Führung in Teheran aufbauen. US-Außenminister Mike Pompeo sprach von einer Koalition, die sich nicht nur über die Golfstaaten erstreckt, sondern auch über Asien und Europa. Dieses Bündnis solle bereit dazu sein, den «weltgrößten Sponsor des Terrors» zurückzudrängen, sagte Pompeo vor einer Reise nach Saudi Arabien und in die Vereinigten Arabischen Emirate. Der Iran prognostizierte das Scheitern der US-Pläne für ein iranfeindliches Bündnis.

Teheran hatte am Donnerstag eine US-Drohne abgeschossen

Pompeo fordert "globale Koalition" gegen den Iran

US-Außenminister Mike Pompeo (l.) und Bundesaußenminister Heiko Maas

US-Außenminister

Pompeo will Anti-Iran-Koalition schmieden – Bundesregierung erfährt aus Medien davon

Washington strebt weltweite Koalition gegen Iran an

Ein Toter bei Attacke auf Flughafen in Saudi-Arabien

Spannungen am Persischen Golf

Krise am Persischen Golf

Iran-Krise: USA wollen Sondersitzung des UN-Sicherheitsrats

Trump spricht mit saudischem Kronprinz Mohammed bin Salman

Video

US-Senat stimmt gegen Milliarden-Waffenverkäufe an Saudi-Arabien

Der republikanische US-Senator Lindsey Graham

US-Senat widersetzt sich Rüstungsdeals mit Saudi-Arabien

US-Senat hält bei Waffenverkäufen an Saudi-Arabien Kurs

Boris Johnson (l.) und Jeremy Hunt
+++ Ticker +++

News des Tages

Rennen um Amt des Premiers: Jeremy Hunt wird Boris Johnson in Stichwahl herausfordern

UN-Sonderbericht zum Mordfall Jamal Khashoggi

Bericht von Menschenrechstexpertin

Belastende Hinweise gegen saudischen Prinzen im Khashoggi-Mord – weitere Untersuchung gefordert

Video

Huthi-Rebellen haben Kraftwerk in Saudi-Arabien getroffen

UN: Belastendes gegen saudischen Prinzen im Khashoggi-Mord

Mohammed bin Salman

UN-Menschenrechtsexpertin

Khashoggi-Mord: UN sieht Verantwortung von Saudi-Kronprinz

UN: Hinweise auf Verantwortung von Saudi-Kronprinz bei Khashoggi-Mord

Der frühere ägyptische Präsident Mohammed Mursi
+++ Ticker +++

News des Tages

Ägyptens Ex-Präsident Mohammed Mursi gestorben

Stromausfall in Südamerika: Schlachter in Buenos Aires
+++ Ticker +++

News am Wochenende

Erste Argentinier wieder am Netz – Millionen Menschen in Südamerika weiter ohne Strom

Patrouillenboot für Saudi-Arabien

Genehmigt durch den Bund

Rüstungsgüter im Milliardenwert an Jemen-Kriegsallianz

Saudi-Arabiens Kronprinz Mohammed bin Salman

Spurensuche läuft

Saudis machen Iran für Tanker-Attacken verantwortlich

Rüstungsgüter in Milliardenhöhe an Jemen-Kriegsallianz

Saudi Arabien: Iran für Angriffe auf Tanker verantwortlich

Donald Trump

USA beschuldigen Iran

Suche nach Antworten zu Tanker-Attacken im Golf von Oman

Sicherheitspersonal in Sri Lanka

Interpol verkündet Festnahme eines Hauptverdächtigen der Oster-Anschläge von Sri Lanka