VG-Wort Pixel

Guttenberg tritt zurück "Es ist das der schmerzlichste Schritt meines Lebens"


Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg hat am Dienstag seinen Rücktritt von seinen politischen Ämtern erklärt. Er habe Kanzlerin Angela Merkel darüber informier, sagte der CSU-Politiker. Guttenberg stand zuletzt wegen der Plagiatsaffäre unter erheblichem Druck.

Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) hat am Dienstag seinen Rücktritt von allen politischen Ämtern bekanntgegeben. Er wolle damit "politischen Schaden" abwenden, sagte Guttenberg in Berlin. Der CSU-Politiker steht wegen der Vorwürfe, seine Doktorarbeit zu großen Teilen abgeschrieben zu haben, seit knapp zwei Wochen massiv in der Kritik. Seinen Rücktritt bezeichnete Guttenberg als den "schmerzlichste Schritt seines Lebens".

DPA/Reuters/AFP DPA Reuters

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker