VG-Wort Pixel

Fakten zum Gipfel in Hamburg Das sind die kuriosen Ausmaße des G20-Gipfels in Zahlen

 
G20 in kuriosen Zahlen.
 
Rund um das Gipfeltreffen in Hamburg gibt es viele Zahlen, Fakten und Gerüchte.
 
Hier sind die kuriosesten Zahlen zum G20-Gipfel.
 
15 Millionen Euro
Mit einem so hohen Verlust rechnet der Einzelhandel in Hamburg, da viele Geschäfte geschlossen sind und wenige Menschen einkaufen gehen werden.
 
11 Hubschrauber
So viele Maschinen werden von der Polizei im Einsatz sein.
 
16.266 Kilometer
Der australische Premier Malcom Turnbull muss die längste Strecke zurücklegen. Er ist etwa 15 Stunden von Sydney nach Hamburg unterwegs.
 
15 Tonnen
Im Medienzentrum in den Hamburger Messehallen stehen Tonnen an Lebensmittel zur Verfügung – darunter auch 12.000 Schokoriegel und 400 Kilogramm Bratwürste.
 
12, 7 Zentimeter
So dick ist die Limousine von US-Präsident Donald Trump gepanzert.
 
6 Boeings
werden allein von der Saudischen Delegation anreisen.
 
185 Hunde
Die Vierbeiner werden die Polizei bei ihren Einsätzen unterstützen.
 
11 Jahre, 7 Monate, 11 Tage
ist Angela Merkel als Bundeskanzlerin im Amt, wenn sie den Gipfel eröffnet.
Mehr
15 Millionen Euro Verlust erwartet der Hamburger Einzelhandel. In den Messehallen werden 15 Tonnen Lebensmittel gelagert. Das sind die beachtenswerten Zahlen des G20-Gipfels in Hamburg.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker