HOME

Die Linke

Die Linke Gründungsparteitag

Die Linke entstand 2007 durch die Fusion von WASG (Wahlalternative Arbeit und soziale Gerechtigkeit) und Linkspartei.PDS (Partei des demokratischen Sozialismus). Ihr zentraler Programmpunkt: Sie will...

mehr...
Seit Dezember ist Michael Kretschmer Ministerpräsident.

Sachsens Ministerpräsident schließt Kooperation mit Linken erneut aus

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat Gedankenspielen über eine mögliche Zusammenarbeit mit der Linkspartei erneut eine deutliche Absage erteilt.

Türkei-Exporte bislang mit rund 832 Millionen Euro gesichert

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow

Nach Günther-Äußerungen

Linken-Politiker Ramelow: Ideologische Scheuklappen ablegen

Merkel spricht in Berlin

Debatte nach Günther-Aussage

Merkel erteilt Zusammenarbeit mit Linken eine Absage

Angela Merkel

Merkel hält nichts von Bündnissen mit der Linken

Daniel Günther

Günther empört die CDU mit Überlegungen zu Bündnissen mit der Linken

Ein Mann telefoniert vor fiktiver Wahlumfragegrafik.

AfD und Grüne legen in "Politbarometer" weiter zu

Hans-Georg Maaßen

Verfassungsschutz warnt vor radikalisierten Kindern aus islamistischen Familien

Lohnunterschiede in Deutschland weiter groß

Verdienst im Westen noch immer deutlich höher als im Osten

urn:newsml:dpa.com:20090101:180628-90-029856

Riexinger sieht in Wagenknechts Sammlungsbewegung keine Gefahr für die Linke

Taxi-Fahrer

Gehalts-Check

Was verdient eigentlich ein Taxi-Fahrer?

Benalla im Fernsehinterview

Linke Opposition verstärkt den Druck auf Macron in Prügel-Affäre

Umfrage: SPD schiebt sich wieder vor AfD

Der beschuldigte Alexandre Benalla (r.), im Hintergrund Präsident Macron

Opposition prangert in Affäre um prügelnden Macron-Mitarbeiter Vertuschung an

Casado (l.) mit Rajoy

Pablo Casado soll spanische Konservative zurück in die Erfolgsspur führen

Kanzlerin Merkel in der Haushaltsdebatte

Opposition kritisiert "Chaos" in der Union und Start der Regierung Merkel

Grünen-Chefin Annalena Baerbock

Linke und Grüne: Merkel muss Drama um Seehofer beenden

Andrés Manuel López Obrador

Nachwahlbefragungen: Linkskandidat López Obrador gewinnt Wahl in Mexiko

Bayerische Wähler unbeeindruckt von CSU-Vorgehen in Flüchtlingspolitik

Flüchtlingspolitik

Dahoam läuft's nicht: Umfrage-Klatsche für Söder und Seehofer in Bayern

Horst Seehofer und Markus Söder

Bayerische Wähler unbeeindruckt von CSU-Vorgehen in Flüchtlingspolitik

Das Logo des Deutschen Roten Kreuzes
stern Exklusiv

DRK-Dokumente

So knallhart arbeitet das Rote Kreuz: vom Lobbying bis zum Adressenkauf

Linken-Parteitag in Leipzig

Linke tritt für legale Fluchtwege und offene Grenzen ein

Die Linken-Chefs Riexinger und Kipping

Linke zu Parteitag in Leipzig zusammengekommen

Die Linken-Chefs Riexinger und Kipping

Linken-Parteitag beginnt in Leipzig

Die Linke entstand 2007 durch die Fusion von WASG (Wahlalternative Arbeit und soziale Gerechtigkeit) und Linkspartei.PDS (Partei des demokratischen Sozialismus). Ihr zentraler Programmpunkt: Sie will "soziale, demokratische und friedensstiftende Reformen zur Überwindung des Kapitalismus". Sie wird vom Verfassungsschutz beobachtet. Ihre beherrschenden Figuren sind Gregor Gysi und Oskar Lafontaine, Letzterer hatte sich im Streit von der SPD. Der Kampf gegen die Agenda 2010 ist einer ihrer Schwerpunkte. In Ostdeutschland ist die Linke stark, teils auch an Regierungen beteiligt. In Westdeutschland fällt es ihr zunehmend schwer, in die Landesparlamente zu kommen. Bei der Bundestagswahl 2002 kam sie auf 11,9 Prozent.