HOME

Die Woche vor 20 Jahren: In Peking demonstrieren Studenten für Reformen

Auf dem Pekinger Platz des Himmlischen Friedens treten mehrere tausend Studenten in den Hungerstreik, Roxette sind mit "The Look" in den Charts und zum Muttertag singt Heintje wieder "Maaaama!": die Woche vor 20 Jahren.

Hausfrau kämpft für "sauberes" US-TV  Schmutz auf dem Schirm: Mit ihrem Kreuzzug für ein "sauberes Fernsehen" hat die 41-jährige Terry Rakolta die US-Fernseh-Anstalten das Fürchten gelehrt. Die zornige Hausfrau und Mutter von vier Kindern hat eine Kampagne gegen Sex und Schmutz auf dem Bildschirm gestartet. Das Besondere: Sie richtet ihren Protest nicht direkt an die Sender, sondern an deren Werbekunden. Jetzt kann Frau Rakolta einen ersten Sieg verbuchen: Firmen wie McDonald's wollen ihre Werbung nicht mehr in beanstandeten Sendungen zeigen

Hausfrau kämpft für "sauberes" US-TV

Schmutz auf dem Schirm: Mit ihrem Kreuzzug für ein "sauberes Fernsehen" hat die 41-jährige Terry Rakolta die US-Fernseh-Anstalten das Fürchten gelehrt. Die zornige Hausfrau und Mutter von vier Kindern hat eine Kampagne gegen Sex und Schmutz auf dem Bildschirm gestartet. Das Besondere: Sie richtet ihren Protest nicht direkt an die Sender, sondern an deren Werbekunden. Jetzt kann Frau Rakolta einen ersten Sieg verbuchen: Firmen wie McDonald's wollen ihre Werbung nicht mehr in beanstandeten Sendungen zeigen

mak
Themen in diesem Artikel