VG-Wort Pixel

Wohnung wackelt plötzlich Islands Premierministerin gibt Live-Interview und wird von Erdbeben überrascht

Sehen Sie im Video: Isländische Premierministerin gibt Live-Interview – dann wackelt plötzlich ihre Wohnung.


Es war ein ganz normales Live-Interview des Kolumnisten der Washington Post David Ignatius mit der isländischen Premierministerin Katrin Jakobsdottir am Dienstag. Und die Premierministerin sprach gerade über Gesundheitssysteme und Testkapazitäten, als ein gewaltiger Wackler den Raum erschütterte. Ein Erdbeben - damit hatte die Premierministerin völlig recht. Es hatte den Westen Islands erschüttert, nicht weit von der Hauptstadt Reykjavik. Und es hatte nach ersten Schätzungen eine Stärke von etwa 5,6. Doch nach einem kurzen Schreck setzte Jakobsdottir das Interview fort. "So ist es in Island", sagte sie noch. Angaben zu Verletzten oder Schäden gibt es vorerst nicht.
Mehr
Es sollte ein ganz normales Live-Interview werden. Die isländischen Premierministerin Katrin Jakobsdottir wurde gerade von der Washington Post interviewt, als ihre Wohnung zu wackeln beginnt. Ein Erdbeben mittlerer Stärke sucht Reykjavík in diesem Moment heim. 

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker