VG-Wort Pixel

Verkaufsbeginn ab Montag Schnäppchen-Aktion von Aldi und Bahn: Zwei ICE-Fahrkarten deutschlandweit für 49,90

Ein ICE der Deutschen Bahn
Ein ICE im Hauptbahnhof Berlin: Mit dem Buchungscode von Aldi gibt es ein Bahnticket für 24,95 Euro quer durch Deutschland
© Imago Images
Die Deutsche Bahn möchte ihre Fernzüge wieder besser auslasten. Zusammen mit dem Discounter Aldi startet am Montagmorgen der Verkauf von günstigen Fernverkehr-Tickets in den Filialen. Doch das Angebot hat seine Tücken.

Es ist eine Premiere: Zum ersten Mal bieten Aldi Nord und Aldi Süd gleichzeitig günstige Schnäppchen-Tickets der Deutschen Bahn an. Vom 20. bis zum 25. September erhalten die Kunden zwei Buchungscodes für zwei Fahrkarten, die für Reisen in der zweiten Wagenklasse im ICE, IC und EC gelten.

Diese Gutscheine müssen auf der Website bahn.de/aldi vor Fahrtantritt zwischen dem 20. September und dem 11. Dezember 2021 eingelöst werden. Der Reisezeitraum beginnt am 27. September und endet ebenfalls am 11. Dezember 2021. Das passt perfekt für die anstehenden Herbstferien.

Doch Achtung: Der Freitag ist wie schon bei anderen Preiseaktionen zuvor als Reisetag ausgeschlossen, und es besteht Zugbindung. Das heißt, man muss sich beim Einlösen der Codes auf einen bestimmten Zug festlegen. Zusätzliche Nahverkehrsverbindungen mit S-Bahnen oder Regionalbahnen können für 6,90 Euro zugebucht werden.

Familienkinder von 6 bis einschließlich 14 Jahren können kostenfrei mitgenommen werden, müssen aber beim Erwerb auf der Fahrkarte eingetragen werden. Außerdem sind alle Sitzplatzreservierungen kostenpflichtig. Ein weiterer Rabatt mit der Bahncard ist nicht zulässig.

So erhalten Sie die Codes und Tickets

Die Bahntickets erhalten Sie im Discounter nicht an den Aktionstischen mit Wochenangeboten, sondern Sie müssen sich in die Kassenschlange einreihen.

  1. Code 8988 an der Kasse vorzeigen oder direkt nach dem Aldi DB-Ticket fragen
  2. Aldi DB-Ticket kaufen und Aktivierungsbeleg mitnehmen
  3. Buchungscodes auf bahn.de/aldi einlösen

Dazu sind fünf Schritte weitere erforderlich:

  1. Auf "Buchungscode einlösen" klicken
  2. Den 8-stelligen Buchungscode in das Feld "Zugangscode" eingeben
  3. In die Buchungsmaske die gewünschte Verbindung eingeben
  4. Die entsprechende Zugverbindung aussuchen und buchen
  5. Das Aldi DB-Ticket gibt es abschließend als PDF. Es kann für die Reise ausgedruckt oder in der App "DB Navigator" hochgeladen werden.

Wer lange im Voraus auf bahn.de bucht, findet auch Tickets zum Super-Sparpreis ab 17,90 im Fernverkehr, mit der Bahncard sogar ab 13,40 Euro – das ist noch günstiger als das Aldi-Angebot für 24,95 Euro.

Erfahrungsgemäß sind die Schnäppchen-Tickets schnell vergriffen. Wer sich am Montag zu Aldi aufmacht, sollte früh aufstehen. Auf der Aldi-Website heißt es im Kleingedruckten: "Nur solange der Vorrat reicht."

Weitere Infos unter www.bahn.de/angebot/aktionsangebote/aldi-db-ticket

Lesen Sie auch:

- Zug verspätet - Geld zurück: Das sind Ihre Rechte als Bahnfahrer

Mit Dampf auf den Gipfel: Seit 30 Jahren darf die Brockenbahn wieder fahren 

Das Desaster der Deutschen Bahn: "Die Lage ist noch viel bedrückender, viel schlimmer"

tib

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker