HOME

Sechzig-Meter-Statue enthüllt: Chinas gigantischer "Gott des Krieges"

Sie überragt alles in ihrer Nähe: In der chinesischen Stadt Jingzhou wurde vor kurzem eine immense Statue des berühmten Generals Guan Yu enthüllt. Allein seine legendäre Waffe, benannt nach einem grünen Drachen, wiegt stolze 136 Tonnen.

Guan Yu

Fast 60 Meter Ragt die neue Statue von General Guan Yu in den Himmel empor

Sein Blick ist ernst, seine riesige Waffe, eine Mischung aus Axt und Speer, hält er kampfbereit in der Hand: In China wurde jetzt eine Statue von epischen Proportionen enthüllt, die dem berühmten chinesischen General Guan Yu ein würdiges Denkmal setzen soll. Die insgesamt 58 Meter hohe Statue von Guan Yu steht inmitten des gleichnamigen Parks, in Jingzhou, in der Provinz Hubei. Die Statue selbst misst 48 Meter. Hinzu kommt, dass sie noch auf einem 10 Meter hohen Sockel steht. Laut dem chinesischen Staatsfernsehen CCTV beträgt das Gesamtgewicht der massiven Konstruktion 1320 Tonnen.

Guan Yus Waffe allein hat ein Gewicht von 136 Tonnen und trägt den martialischen Namen "Green Dragon Crecent Blade", was frei übersetzt so viel wie "Halbmondklinge des Grünen Drachen" heißt. Guan Yu soll berühmt dafür gewesen sein, seine Gegner mit dem Kriegswerkzeug in Scharen niederzustrecken.

Guan Yu steht für Loyalität und Rechtschaffenheit

Doch wer war der General, der heut von so vielen Chinesen verehrt wird? Guan Yu war ein führender Militär der dem Gründer des Staates Shu Han, Liu Bei diente. Wie bei vielen historischen Persönlichkeiten aus der chinesischen Epoche um 220 n. Chr., ist viel über das Leben von Guan Yu nur durch fiktive Erzählungen überliefert. Fest steht, in China ist Guan Yu für viele der Inbegriff von Loyalität, Rechtschaffenheit und auch von Wohlstand. Viele Chinesen huldigen dem historischen General, besonders im Süden des Landes. Zu seinen Ehren existieren viele Schreine, beispielsweise in Restaurants und Privathäusern.

Anders als bei griechischen oder römischen Gottheiten der Antike, hat die Verehrung von Guan Yu jedoch keinen zwingend religiösen Hintergrund. Das riesige Bauwerk und das sich im Sockel befindliche Museum, wird sicher so manchen Touristen aus dem In- und Ausland anlocken - ein imposanter Anblick ist die Statue von Guan Yu allemal.

amt
Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity