VG-Wort Pixel

Rührendes Video Influencer sammelt Spenden für Pianisten am Flughafen – es kommen mehr als 60.000 Dollar zusammen

Toner Valentine spielt Klavier. Er trägt einen weißen Anzug und eine Melone.
"Wisst ihr was mich glücklich macht? Dieser Mensch", schreibt Carlos in seiner Story, "Er spielt sich die Seele aus dem Leib in der Ecke des Flughafens in Atlanta."
© Screenshot Instagram: loswhit
Damit hätte der Pianist Tonee Valentine vom Flughafen in Atlanta nicht gerechnet: Ein Influencer filmte ihn beim Klavi­­erspielen und rief zu Spenden auf. Insgesamt kommen so mehr als 60.000 Dollar für den Musiker zusammen.

Es sollte ein ganz normaler Mittwoch am internationalen Hartsfield-Jackson Atlanta Flughafen sein. Der Arbeitsplatz des professionellen Klavierspielers Tonee Valentine befindet sich in einer der großen Hallen: die Piano Bar direkt neben einem Fast-Food-Restaurant. Hier sitzt der 66-Jährige mehrmals die Woche und haut vier Stunden lang in die Tasten.

Doch Tonee Valentine hat nicht mit Autor und Motivationsredner Carlos Whittaker gerechnet. Vor seinem Abflug am Flughafen in Atlanta bemerkte er den Pianisten, als er sich gerade etwas bei einem Fast-Food-Restaurant kaufen wollte. Der Podcaster öffnete Instagram, filmte den Musiker, die geringe Aufmerksamkeit, die er bekam und dessen leere Trinkgeldschale. Er rief zur Spende auf.

10.000 Dollar in 30 Minuten

Zu dem Zeitpunkt, als Carlos Whittaker das Video aufnahm, hatte er mehr als 170.000 Follower auf Instagram. Der Familienvater ruft häufiger zum Spenden auf seiner Seite auf und sammelte für Herzensprojekte schon mehrere tausend Dollar. Auch dem Pianisten am Flughafen wollte er etwas Gutes tun und bat in seiner Instagram-Story darum, Geld an seinen Account zu spenden. Alles, was in den nächsten Stunden bei ihm persönlich eintrudeln würde, würde er spenden.

Innerhalb weniger Minuten schickten Whittakers Follower Geld über Cash-Apps, sodass binnen einer halben Stunde mehr als 10.000 Dollar zusammenkamen. Whittaker saß die Zeit im Nacken, weshalb er sich mit dieser guten Nachricht sofort an den passionierten Pianisten wandte. Die beiden Männer unterhielten sich für etwa 20 Minuten und zuerst war Tonee Valentine derjenige, der den Gesprächspartner überraschte: Der talentierte Pianist leidet an einer Erkrankung der Nieren. Jede Nacht hängt der 66-Jährige neun Stunden an der Dialyse und spielt trotzdem vier Stunden Klavier am Tag im Flughafen.

Rührende Reaktion

Whittaker ist nun nicht bloß vom Talent des Pianisten beeindruckt, sondern auch von seiner Geschichte und Kraft. Auf Instagram schreibt der Podcaster: "Er strahlt das Leben aus." Laut "Washington Post" fragte Whittaker den Pianisten, ob er an seinem Podcast "Human Hope" teilnehmen würde.

Dann eröffnete Whittaker dem Pianisten die guten Nachrichten und filmte die Reaktion des 66-Jährigen dabei. "Ich habe dich beim Klavierspielen auf Instagram gefilmt und zu Spenden aufgerufen", beginnt der Podcaster. "Ich muss dir sagen, nach 35 Minuten kann ich dir 10.000 Dollar geben." Dem Pianisten mit dem Hut auf dem Kopf und dem weißen Anzug fällt alles aus dem Gesicht.

"Du wirst geliebt"

Zuerst scheint er sich wundern, woher das Geld kommen mag. Whittaker erklärt, dass er seine Follower zum Spenden aufgerufen hat und dass dem nachgekommen seien, weil ihnen das Werk des Pianisten gefallen hätte. Der Pianist ist sichtlich gerührt und den Tränen nahe, woraufhin Whittaker nach der Hand des Musikers greift. Während Valentine sich bei Whittaker bedanken will, hört man diesen sagen: "Ich muss jetzt einen Flug erwischen. Aber du wirst geliebt."

Valentine verbirgt daraufhin seine Emotionen hinter seiner Hand und Whittaker wiederholt: "Du wirst geliebt. Du wirst verehrt." Schlussendlich zeigt das Video auf Instagram, wie die beiden Männer sich in die Arme fallen, Tonee Valentine weint, sie sich mit einem Fistbump verabschieden und Whittaker mit Koffer in der Hand zum Flieger läuft. "Wir haben gerade das Leben dieses Mannes verändert. In nur 30 Minuten", sagt er stolz in die Kamera. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Mehr als 60.000 Dollar insgesamt

"Er ist einfach so glücklich und fröhlich", sagte Whittaker der "Washington Post". "Er hat dieses Lächeln, wenn er spielt, bei dem sein Mund halb geöffnet ist, als würde er lachen. Seine Energie ist sehr beeindruckend." Beeindruckend ist auch, was die Follower von Whittaker erreicht haben: Innerhalb der nächsten 23 Stunden schickten sie Spenden in Höhe von etwa 61.000 US-Dollar, gut 51.000 Euro, wie die "Washington Post" schreibt.

Die Spenden kommen alle Tonee Valentine zugute. Viele Menschen sandten Nachrichten, in denen sie das Talent des Pianisten und dessen Leidenschaft würdigten.

Quelle:Washington Post Instagram / Instagram


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker