VG-Wort Pixel

Misslungene Charity-Aktion Piloten lassen 10-jährigen Waisen ans Steuer - jetzt bangen sie um ihren Job

Ganz schön abgehoben. Zwei algerische Piloten lassen einen 10-jährigen Waisenjungen ans Steuerknüppel. Das Kind träumt davon, später einmal Flugzeugkapitän zu werden.

Im Rahmen einer Charity-Aktion wird für den Jungen der Traum war: Auf einem Flug von Algier nach Sétif darf der Junge Pilot spielen. Minutenlang bedient das Kind Hebel und Schalter einer Turboprop ATR 72-600 mit 80 Passagieren an Bord - nach Anleitung der Piloten.

Diese schwärmen von der Aufmerksamkeit und Disziplin des kleinen Jungen. "Er wird eines Tages sicher ein guter Kapitän werden", lobt einer der Piloten den 10-Jährigen.

Die Männer wollen dem Waisenkind offenbar einen Herzenswunsch erfüllen - doch mit ihrer gut gemeinten Tat verstoßen die Piloten gegen die Sicherheitsbestimmungen. Beide Piloten wurden vorübergehend vom Dienst suspendiert. 
Mehr
Sie meinten es gut, doch jetzt müssen sie um ihren Job bangen. Im Rahmen einer Charityaktion lassen zwei algerische Piloten einen 10-Jährigen Waisen an den Steuerknüppel einer fliegenden Passagiermaschine. Die Airline reagiert prompt.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker