HOME
präsentiert von

Stern Logo Tirol im Winter

Winterwandern in Österreich: Der Winter kommt bald: Hier sind die zehn schönsten Wander-Strecken in Tirol

Ob mit Schneeschuhen oder in dicken Wanderstiefeln: Wer sich nicht auf die Skier schwingen, aber den Winter in vollen Zügen genießen will, ist in Tirol bestens aufgehoben.

Eine Hütte im winterlichen Tirol

Tirol bietet Ihnen wunderschöne Winterwanderungen

Picture Alliance

Grenzenlose Freiheit auf verschneiten Bergwipfeln, klare Luft und winterliche Ruhe: Diesen Luxus erleben Sie nur beim Bergwandern in Tirol. Frischer Schnee knirscht unter den Schuhen und die Sonne kitzelt die Nase. Das Erlebnis das Sonnenplateau Mieming oder den "Wilden Kaiser" an einem sonnigen Wintertag zu sehen, ist etwas ganz Besonderes. Wir haben die schönsten Winterwanderwege für Sie zusammengestellt.

Vom "Wilden Kaiser" bis Kitzbühel

Wer Aprèsski und Skizirkus lieber meidet, aber trotzdem Lust auf ein bisschen Action hat, der ist bei Winterwanderungen rund um Kitzbühel oder am "Wilden Kaiser" richtig aufgehoben. Wandern und das mondäne Flair von Kitzbühel genießen: Das schließt sich nicht aus. Der Römerweg ums Kitzbüheler Horn führt auch ins mondäne Skistädtchen.

Wer die Wintertouren auch gastronomisch genießen will, ist bestens in Tirol aufgehoben. Auf fast allen Winterwanderungen laden Almhütten zum Schlemmen ein. Unsere Wanderstrecken zeigen Ihnen, wo es langgeht.

Besinnen und die winterliche Ruhe genießen

Wer es ruhiger mag, der kann sich auf winterlichen Wegen von der Idylle der Natur beeindrucken lassen. Zum Beispiel der Friedensweg nahe Mösern bietet den Wandernden nicht nur die Beschaulichkeit der Natur, sondern eröffnet an sieben Stationen am Wegesrand die Möglichkeit zur inneren Einkehr und Ruhe.

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist, der findet in unseren zehn schönsten Winterwanderrouten bestimmt die richtige Tour für sich. 


Themen in diesem Artikel