VG-Wort Pixel

Künstlerin Trina Merry Wie nackte Menschen vor Sehenswürdigkeiten verschwinden


So haben Sie die Pyramiden von Gizeh noch nie gesehen: Die amerikanische Künstlerin Trina Merry hat Models mit Bodypainting-Farben bemalt, sodass sie mit berühmten Sehenswürdigkeiten verschmelzen. Sehen Sie selbst.

Die New Yorker Künstlerin Trina Merry ist bekannt für ihren Stil, Körper und Fotografie in Übereinklang zu bringen. Auf ihrer Facebook-Seite zeigt sie nun Bilder, auf denen sie die Körper ihrer Models hinter berühmten Bauwerken verschwinden lässt: Die Models wurden Bodypainting-Farben so bemalt, dass sie mit dem Hintergrund verschmelzen.

Vor fünf der sieben Weltwunder der Neuzeit hat Merry ihre Models posieren lassen: die Maya-Ruinenstätte Chichén Itzá in Mexiko, die Chinesische Mauer, das Kolosseum in Rom, Machu Picchu in Peru und die Felsenstadt Petra in Jordanien. Auf vor den Pyramiden von Gizeh, dem einzigen erhaltenen der sieben Weltwunder der Antike, machte die Künstlerin ein Foto.

Here's something fun! =)Get a FREE 4x6" print of "Pyramids of Giza". Message or leave your email in the comments...

Posted by Bodypaintings by Trina Merry on Mittwoch, 9. Dezember 2015

Happy Body Art Friday! =)Today's Grand Prize Giveaway is for a signed 12x18" print of the location that inspired it...

Posted by Bodypaintings by Trina Merry on Freitag, 11. Dezember 2015

Dunluce Castle, IrelandVisual Artist: Trina MerryHuman Canvas: Kim Kat Kellie

Posted by Bodypaintings by Trina Merry on Samstag, 12. Dezember 2015

Zur Website der Künstlerin

che

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker