VG-Wort Pixel

2. Bundesliga Düsseldorf übernimmt Tabellenspitze


Fortuna Düsseldorf hat dank seiner Heimstärke die Tabellenspitze erobert. Das Team von Trainer Norbert Meier besiegte den FC Ingolstadt mit 4:1 (1:0) und ist saisonübergreifend seit 16 Heimspielen ohne Niederlage.

Fortuna Düsseldorf hat dank seiner Heimstärke die Tabellenspitze erobert. Das Team von Trainer Norbert Meier besiegte den FC Ingolstadt mit 4:1 (1:0) und ist saisonübergreifend seit 16 Heimspielen ohne Niederlage.

Thomas Bröker (50./72. Minute), Sascha Rösler (44.) und Oliver Fink (54.) bescherten den Gastgebern vor 21.240 Zuschauern den zweiten Sieg im dritten Spiel. Den noch sieglosen Ingolstädter gelang immerhin das erste Saisontor: Moritz Hartmann erzielte den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer zum 1:2 (53.).

Dabei waren die Ingolstädter lange Zeit die tonangebende Mannschaft, jedoch mitten in der Sturm- und Drangphase der Gäste markierte Rösler kurz vor der Pause die Düsseldorfer Führung. Zu Beginn der zweiten Hälfte überschlugen sich die Ereignisse, als in vier Minuten drei Tore fielen. Kurz nach dem 2:0 durch Bröker gelang Hartmann der Anschlusstreffer, doch nur 45 Sekunden nach dem Ingolstädter Torjubel traf Fink zum 3:1 und später sorgte Bröker mit seinem zweiten Tor für den 4:1-Endstand.

sportal.de sportal

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker