VG-Wort Pixel

AC Mailand: Brahim Diaz wird erneut von Real Madrid ausgeliehen

Calhanoglu
Calhanoglu
© Getty Images
Edeltechniker Brahim Diaz heuert erneut auf Leihbasis in Mailand an. Dort bekommt er eine prestigeträchtige Rückennummer.

Italiens Vizemeister AC Mailand hat sich erneut die Dienste von Mittelfeldspieler Brahim Diaz gesichert. Wie die Rossoneri am frühen Montagabend offiziell mitteilten, wird der 21-Jährige für weitere zwei Spielzeiten von Real Madrid ausgeliehen. Bereits die Vorsaison hatte Diaz auf Leihbasis bei Milan verbracht.

Entgegen anders lautender Medienberichte hat sich Milan nach Informationen von Goal und SPOX allerdings keine Kaufoption auf Diaz gesichert. Der Spielgestalter erhält in Mailand die Rückennummer 10 des zu Inter Mailand abgewanderten Hakan Calhanoglu. In der Vorsaison war er noch mit der 21 aufgelaufen.

Milan: Brahim Diaz wechselte von ManCity zu Real Madrid

Diaz war im Januar 2019 für 17 Millionen Euro Ablöse von Manchester City zu Real Madrid gewechselt. Der Vertrag des spanischen Nationalspielers (ein Einsatz im Sommer 2020) bei den Blancos läuft noch bis 2023.

In der vergangenen Saison gelangen Diaz für Milan in 39 Pflichtspielen sieben Tore. Außerdem lieferte er vier Assists.

Goal

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker