VG-Wort Pixel

Bayer Leverkusen wohl vor Verpflichtung von Odilon Kossounou

Odilon Kossounou
Odilon Kossounou
Bayer zieht mit Odilon Kossounou wohl eines der größten Verteidiger-Talente in Europa an Land - er soll für rund 25 Millionen Euro aus Brügge kommen.

Bayer Leverkusen steht unmittelbar vor einer Verpflichtung von Innenverteidiger Odilon Kossounou vom FC Brügge. Dies berichten mehrere Medien wie Het Laatste Nieuws, kicker oder die Bild übereinstimmend.

Demnach gehe es nur noch um Details, wobei der 20-jährige Ivorer im Anschluss einen Fünfjahresvertrag bei der Werkself unterschreiben soll. Die Ablöse liegt wohl bei rund 25 Millionen Euro.

Kossounou wäre einer von Leverkusens teuersten Spielern

"Wir werden für die Abwehr definitiv noch einen guten Spieler verpflichten", hatte Leverkusens Sportgeschaftsführer Rudi Völler den bevorstehenden Transfer bereits am Dienstag angekündigt.

Kossounou würde damit zu den teuersten Spielern in der Geschichte von Leverkusen aufsteigen. Den Rekord hält bislang noch Kerem Demirbay (32 Mio. Euro von Hoffenheim) vor Patrik Schick (26,5 Mio. Euro) und Lucas Alario (24 Mio. Euro).

Goal

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker