VG-Wort Pixel

Borussia Dortmund Watzke verlängert beim BVB bis 2019


Nachdem Trainer Jürgen Klopp und Sportdirektor Michael Zorc beim Revierclub verlängert haben, wurde nun auch Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke langfristig in Dortmund gebunden.

Borussia Dortmund hat den Vertrag mit Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke vorzeitig bis zum 31. Dezember 2019 verlängert. Das teilte der Fußball-Bundesligist am Montag mit. Watzkes bisheriger Kontrakt war bis 2016 gültig. Zuvor hatten sich Trainer Jürgen Klopp bis 2018 und Sportdirektor Michael Zorc bis 2019 an den Revierclub gebunden. "Durch die Vertragsverlängerung mit Hans-Joachim Watzke bleibt nun obendrein auch der unternehmerische Eckpfeiler erhalten", sagte BVB-Präsident Reinhard Rauball.

til/DPA DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker