VG-Wort Pixel

DFB-Frauen im EM-Halbfinale Voss-Tecklenburg: "Wir sind sehr glücklich"

Sehen Sie im Video: Voss-Tecklenburg über 2:0-Sieg gegen Österreich – "Wir sind sehr glücklich"




STORY: HINWEIS: Dieser Beitrag wird ohne Sprechertext gesendet. O-Ton Martina Voss-Tecklenburg, Bundestrainerin: "Erst mal sind wir natürlich sehr, sehr glücklich, dass wir 2:0 gewonnen haben. Ich denke auch als verdienter Sieger vom Platz gehen. Und das war das erwartet sehr intensive Spiel, sehr hartnäckiger Gegner, der uns in allen Bereichen gefordert hat, super Standards gespielt hat und auch in den Momenten, wo wir die Dinge nicht ganz so gut gemacht haben, uns halt wehgetan hat. Gott sei Dank haben sie kein Tor erzielt. Das hat uns in die Karten gespielt. Wir haben dann das 1:0 gemacht, genauso wie wir spielen wollten. Wir wollten immer wieder über außen durchbrechen, wir wussten, dass der Rückraum dann frei wird. Es war ein fantastisch herausgespieltes 1:0. Und haben dann in der Halbzeit tatsächlich ein bisschen angepasst in der Positionierung. Wir sind in der Spieleröffnung in der ersten Halbzeit nicht in die Räume gegangen, die wir eigentlich taktisch vorgegeben hatten, weil der Mut nicht da war. Und das haben wir dann noch mal besprochen in der Halbzeit, haben dann auch mehr mit zwei Achtern agiert und haben dann ein bisschen mehr Luft bekommen, mehr Sicherheit im Spielaufbau, mehr Ruhe dadurch insgesamt. Das war gut analysiert, Kompliment. Und dass dann das 2: 0 so lange dauert. Ja, das war halt ein bisschen schade, aber es war halt mega spannend und für die Zuschauer glaube ich ein großartiges Spiel. Und wirklich mein Respekt und mein Kompliment geht an Österreich, weil sie genau das heute reingeworfen haben, was wir erwartet haben. Eben nicht nur mental, sondern auch guten Fußball zu spielen, klaren Plan zu haben. Und von daher sind wir einfach nur glücklich, dass wir heute verdient 2:0 gewonnen haben und weiter sind und im Halbfinale stehen."
Mehr
Nach einem 2:0 gegen Österreich stehen die DFB-Frauen im Halbfinale der Fußball-EM in England. Trainerin Martina Voss-Tecklenburg zeigte sich zufrieden mit der Leistung ihres Teams.

Mehr zum Thema

Newsticker