HOME

Fußball: Viktoria Berlin ist erster Deutscher Meister

Manuel Marschel hat Berlin zum ersten Deutschen Fußballmeister geschossen. Nach 113 Jahren wurde in der Hauptstadt das Finale um die Deutsche Meisterschaft zwischen Viktoria Berlin und Hanau 93 wiederholt. Ein Unentschieden reichte dem Verbandsligist für den Titel.

Der BFC Viktoria 1889 Berlin hat 113 Jahre nach dem Titelgewinn am Grünen Tisch auf dem Spielfeld seinen Triumph bei der ersten deutschen Fußball-Meisterschaft von 1894 bestätigt. Der Verbandsligist aus der Hauptstadt trennte sich vor etwa 800 Zuschauern im Friedrich-Ebert-Stadion 1:1 (0:1) vom FC Hanau 93. Vor einer Woche hatten die Berliner beim Bezirksliga-Team aus Hanau mit 3:0 gewonnen und damit den Grundstein zum Erfolg gelegt.

"Es gibt keinen besseren Augenblick als diesen, um abzutreten"

Der Gast überraschte in der ersten Halbzeit mit seiner engagierten Spielweise und ging durch einen direkt verwandelten 18-m-Freistoß von Ibrahim Kirmitzitas (43.) nicht unverdient in Führung. Manuel Marschel (63.) besorgte den Ausgleich, danach ließen die Gastgeber nicht mehr anbrennen. "Es gibt keinen besseren Augenblick als diesen, um abzutreten", sagte Torhüter Guido Schmitz. Der 39-Jährige absolvierte sein letztes Spiel für Viktoria und wurde kurz vor der Pause beim Stand von 0:0 ausgewechselt.

Vor 113 Jahren konnten die Hanauer die Reise nach Berlin aus finanziellen Gründen nicht antreten. Der damalige Deutsche Fußball- und Cricket-Bund hatte Viktoria Berlin damals kampflos zum ersten deutschen Meister erklärt. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) wurde erst sechs Jahre nach dem ausgefallenen Endspiel gegründet. Berlin und Hanau hatten sich darauf verständigt, das Endspiel nachzuholen.

DFB-Präsident Theo Zwanziger begrüßte diese Entscheidung und hatte die Schirmherrschaft übernommen: "Ich finde es eine sehr schöne Idee beider Vereine, den moralischen Sieger des ausgefallenen Endspiels nach so langer Zeit auszuspielen. Dieses Finale unterstreicht wieder einmal die große Tradition des Fußballs in Deutschlands", sagte Zwanziger. Der VfB Leipzig wird allerdings weiter als erster deutscher Meister aus dem Jahr 1903 in den Annalen geführt.

Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity