HOME

Französische Ligue 1: Mini-Flitzer stürmt auf den Platz, weil er unbedingt Autogramm von Mbappé will – der reagiert großartig

Ein kleiner Junge ist beim Fußballspiel des französischen Meister Paris Saint-Germain gegen den SC Amiens auf den Platz gelaufen, um sein Idol Kylian Mbappé um ein Autogramm zu bitten. Der 21-jährige Weltmeister zeigte Herz.

Paris Saint-Germain: Junge stürmt für Autogramm von Mbappé auf den Platz – der Fußballer reagiert großartig

Was für ein rührender Moment: Frankreichs Weltmeister Kylian Mbappé hat kurz vor Weihnachten einem kleinen Fußball-Fan auf kuriose Art und Weise einen Wunsch erfüllt. Noch während die Liga-Partie von Meister Paris Saint-Germain gegen den SC Amiens am Samstagabend lief, rannte der Junge mit Weihnachtsmütze auf den Platz – verfolgt von einem Ordner in Warnweste.

Doch der Mini-Flitzer ließ sich nicht aufhalten und fiel seinem Idol in die Arme. Da ohnehin schon die Schlussminute lief und sein Team komfortabel in Führung lag, nahm Mbappé sich kurz Zeit, signierte das Autogrammbuch des Jungen und begleitete ihn zur Seitenlinie. Der kleine Mann war sichtlich gerührt und den Tränen nahe, wollte sein grinsendes Idol gar nicht mehr loslassen. 

PSG gewinnt auch dank Toren von Kylian Mbappé

Mbappé hatte allerdings auch guten Grund, gute Laune zu haben. Der Offensivstar hatte beim 4:1 (1:0)-Erfolg von PSG kurz zuvor zwei Tore (10./65. Minute) erzielt. Außerdem trafen Neymar (46.) und Mauro Icardi (84.). Die Mannschaft des deutschen Trainers Thomas Tuchel verabschiedete sich bei einem Spiel weniger mit sieben Punkten Vorsprung auf Olympique Marseille in die kurze Winterpause. Der lange verletzte deutsche Nationalspieler Thilo Kehrer wurde gegen Amiens in der 58. Minute eingewechselt.

mik / DPA

Wissenscommunity