HOME

Reaktionen zu CL-Patzer: "Hatte Alaba was mit der Frau von Neuer?"

Das war nicht knapp, sondern meterweit vorbei: Manuel Neuers missglückte Flugeinlage im Spiel gegen Lissabon brachte Bayern München nicht nur in Rückstand. Im Netz erntete die Aktion des Welttorhüters jede Menge Hohn. Die besten Reaktionen.

Champions League: Manuel Neuer springt bei Abwehrversuch deutlich am Ball vorbei

Stein des Anstoßes: Manuel Neuer (l.) verschätzt sich bei seinem Abwehrversuch derart, dass Lissabons Raúl Jiménez (M.) ungehindert zum zwischenzeitlichen 1:0 einköpfen kann

Der FC Bayern München steht nach einem 2:2 im Rückspiel gegen Benfica Lissabon zum fünften Mal in Folge im Halbfinale der Champions League. So weit, so gut. Eine Szene des Spiels wird jedoch vermutlich länger in Erinnerung bleiben: Manuel Neuers missglückter Abwehrversuch in der 27. Minute, der den deutschen Rekordmeister zunächst in Rückstand brachte.

Der deutsche Welttorhüter hatte sich nach einer hohen Flanke Lissabons in Richtung Münchens Strafraum beim Herauslaufen derart grob verschätzt, dass er letztlich meterweit am Ball und Gegner Raúl Jiménez vorbeisegelte und dabei fast noch Teamkollege David Alaba mit seiner Faust ausgeknockt hätte. Der Mexikaner in Diensten des 34-maligen portugiesischen Meisters jedenfalls musste nur seinen Kopf hinhalten, um den Ball ins Netz zu befördern. Hier die Szene im Bewegtbild:


Auch wenn Bayern-Sportvorstand Matthias Sammer Neuer später verteidigte und sagte, es sei ihm lieber, der Keeper gehe in so einer Situation auf Risiko, als einfach nur passiv auf der Linie zu verharren, hagelte es für den Fußball-Weltmeister im Netz Hohn und Spott. Eine Auswahl der lustigsten Tweets.

"Neuer hat da aber eine ganz heftige Böe erwischt"


"Hatte Alaba was mit der Frau von Neuer?"

Während User "MathiasvonL" eine neue Variante Neuers vermutete, eine strittige Situation auf für ihn typische Art per Armzeichen zu reklamieren ...


... warf dieser Nutzer eine ganz andere mögliche Erklärung auf:


Tatsächlich war Neuers Faust äußerst knapp an Alabas Kopf vorbeigerauscht.


Twitterer "footballacca" legte dem Österreicher daher auch eine besondere Schutzmaßnahme für die zweite Halbzeit ans Herz - sicher ist sicher.



mod

Wissenscommunity