HOME

Nach Knöchelverletzung: Mats Hummels zuversichtlich für CL-Finale

Eine Woche vor dem Champions-League-Finale verletzte sich Mats Hummels am Knöchel. Nun die Entwarnung: Der BVB-Verteidiger wird voraussichtlich im Endspiel gegen Bayern München auf dem Rasen stehen.

Mats Hummels kann auf einen Einsatz im Champions-League-Endspiel gegen den FC Bayern München am 25. Mai in London hoffen. "Es ist nichts gerissen und nicht so schlimm wie anfangs befürchtet. Ich bin guter Dinge, dass es für das Finale reicht", wird der Abwehrchef des Fußball-Bundesligisten #link;http://www.stern.de/sport/fussball/mehr-lust-als-last-fuer-dortmund-2011633.html;Borussia Dortmund# am Sonntag bei "Sport Bild online" zitiert. Hummels hatte sich beim 1:2 seiner Mannschaft im letzten Bundesliga-Saisonspiel gegen 1988 Hoffenheim am Samstag eine Knöchelverletzung zugezogen und war deshalb ausgewechselt worden. Eine MRT-Untersuchung am Sonntag brachte Gewissheit, dass dem Nationalspieler eine schwerwiegende Bänderverletzung erspart geblieben ist.

cf/DPA / DPA

Wissenscommunity