HOME
Thomas Tuchel trainierte fünf Jahre lang den FSV Mainz 05

Thomas Tuchel

So tickt der Nachfolger von Jürgen Klopp

Von Carsten Heidböhmer
Jürgen Klopp mit seinem Kapitän Mats Hummels: "In ein paar Wochen geht diese großartige Zeit also leider zu Ende"

Hummels, Gündogan und Co.

So reagieren die Spieler auf den Klopp-Abschied

Trainerposten beim BVB: Jürgen Klopp geht - Thomas Tuchel kommt?

Gerüchte und offene Fragen zum Klopp-Abgang

Du Jürgen, wie geht's jetzt eigentlich weiter?

Ein Bild aus den vielen guten Zeiten: Klopp zeigt Zähne

Kommentar zum Klopp-Abgang

Der beste Kumpel musste weg

Von Felix Haas

Kommentar zum Klopp-Abgang

Der beste Kumpel musste weg

Von Felix Haas
Das Spiel gegen den FC Bayern ließ sich wieder im Gesicht von Jürgen Klopp ablesen

BVB vs. FC Bayern

Interview vor Bayern-Fanblock - Klopp ätzt gegen Sky

Bayerns Robert Lewandowski (M.) hielt sich beim Torjubel gegen seinen Ex-Klub zurück - im Gegensatz zu seinen Teamkollegen

Bundesliga: BVB vs. FC Bayern

Deutscher Clásico auf Sparflamme

Vor Bundesligaspiel am Samstag

Klopp sieht BVB nicht auf Augenhöhe mit Bayern

Vor Bundesligaspiel am Samstag

Klopp sieht BVB nicht auf Augenhöhe mit Bayern

Im TV-Studio kritisierte Experte Oliver Kahn: Der BVB habe nicht das "internationale Niveau" gehabt

BVB-Debakel gegen Juve

Kahn fällt vernichtendes Urteil über Reus und Dortmund

BVB-Trainer Jürgen Klopp gibt sich bei der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Juventus Turin zuversichtlich.

Champions League gegen Juventus Turin

Dieses Spiel wird Klopps Saison ruinieren - oder retten

Champions League gegen Juventus Turin

Dieses Spiel wird Klopps Saison ruinieren - oder retten

Jürgen Klopp und Kevin Kampl wollen in der Champions League mit dem BVB ins Viertelfinale

BVB gegen Juventus

Klopp: "Die Ausgangslage vor dem Rückspiel ist perfekt"

Jubel bei Mönchengladbach: Doppel-Torschütze Patrick Herrmann freut sich mit Max Kruse über das 2:0

Fußball-Bundesliga

Herrmann hält Gladbach auf Champions-League-Kurs

"Man kann Quatsch finden, was ich rede" - Marcel Reif

Marcel Reif polarisiert

"Was der sagt, geht mir am Arsch vorbei"

Von Felix Haas
Marcel Reif soll wie geplant das nächste Heimspiel des BVB kommentieren

Nach Fan-Attacken

BVB-Trainer Jürgen Klopp entschuldigt sich bei Marcel Reif

Marcel Reif: "Ein solcher Hass, eine solche Hemmungslosigkeit - das ist mir zu viel".

Streit nach Fan-Attacken

Marcel Reif legt gegen Klopp nach: "verantwortungslos"

In der Sportschau diskutierte Reinhold Beckmann mit Jürgen Klopp, Peter Nemeth und Mehmet Scholl (v.l.)

Nach Scholl- und Klopp-Aussagen

Doping-Experte: Epo im Fußball ist denkbar

Sportkommentator Marcel Reif wurde angefeindet - und spricht von "Hass"

TV-Kommentator wehrt sich

Marcel Reif gibt Klopp Mitschuld an Fan-Attacken

In der Sportschau diskutierte Reinhold Beckmann mit Jürgen Klopp, Peter Nemeth und Mehmet Scholl (v.l.)

Debatte über Doping im Fußball

Wie Klopp und Scholl sich lächerlich machten

Von Felix Haas
Jürgen Klopp hat sein Team aus der Krise geführt - von Abstiegskampf und Angst ist nichts mehr zu spüren

BVB-Aufschwung

Sorry, Jürgen, ich hab' dich zu früh abgeschrieben!

Von Felix Haas
Jürgen Klopp freute sich über den Batman-Jubel von Marco Reus und Pierre-Emerick Aubameyang

Kritik am Batman-Jubel

Klopp ärgert sich über Marcel Reif

Weiter in Torlaune: Wolfsburgs Bas Dost erzielte gegen Bremen wieder zwei Tore.

Fußball-Bundesliga

5:3 - Wolfsburg erlegt Bremen in fünf Minuten

Batmanjubel und Kabinenselfie

Boom! So feiert Dortmund den Derbysieg

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(