HOME

Stern Logo Olympia 2012

Olympia kompakt: Das müssen Sie heute wissen

Bolt jagt den Weltrekord über 200 Meter, und die deutschen Beachvolleyballduo Julius Brink und Jonas Reckermann greifen nach Gold. Die wichtigsten Olympia-Infos des Tages auf einen Blick.

Von Tim Schulze und Felix Haas

Nach dem medaillenreichen Mittwoch mit insgesamt fünf deutschen deutschen Medaillen, dürfte auch der Donnerstag dem deutschen Team neues Edelmetall bringen. Daneben steht das nächste Highlight an: Usain Bolt will über die 200 Meter seine nächste Goldmedalle. Die wichtigsten Olympia-Informationen im Überblick.

1. Die wichtigsten Schlagzeilen

Vor allem die deutschen Kanuten sorgten für einen erfolgreichen Olympia-Tag aus deutscher Sicht. Sie holten insgesamt vier Medaillen.

Olympiasiegerin über 400 Meter Hürden wurde am Abend die Russin Natalja Antjuch in 52,70 Sekunden. Mehr.

Das übrige Leichtathletik-Gold ging an die USA: Aries Merritt siegte in 12,92 Sekunden über 110 Meter Hürden, Brittney Reese mit 7,12 Meter im Weitsprung. Über 200 Meter setzte sich Allyson Felix in 21,88 Sekunden vor Shelly-Ann Fraser-Pryce aus Jamaika durch, die nach dem Sieg über 100 Meter ihr zweites Gold der Spiele verfehlte. Mehr.

Die Top-Favoriten Usain Bolt und Yohan Blake erreichten leicht und locker den Endlauf über die 200 Meter.

2. So läuft es für Deutschland

Siebtes Gold durch Canadier-Fahrer Sebastian Brendel, dazu noch Silber und zweimal Bronze: Die Kanuten haben die Erwartungen des deutschen Olympia-Teams in London am ersten Final-Tag auf dem Dorney Lake erfüllt.

Neben Brendel gewann der Kajak-Vierer der Frauen Silber. Dritte Plätze für Max Hoff im Einer-Kajak sowie Martin Hollstein und Andreas Ihle im Zweier rundeten das erfolgreiche Abschneiden der Kanuten ab. Mehr.

Dritter wurde am zwölften Wettkampftag der Spiele auch das Tischtennis-Trio Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov und Bastian Steger, das mit dem 3:1 im kleinen Finale gegen Hongkong die zehnte Bronzemedaille für das deutsche Team beisteuerte.

Alle weiteren Infos zum deutschen Team gibt es hier.

3. Der Aufreger des Tages

Ein versöhnlicher Abschluss sieht anders aus. Der zweifache Medaillengewinner Maximilian Levy zog nach dem Gewinn der Silbermedaille im Bahnrad-Keirin vom Leder gegen die Funktionäre und Verbandspräsident Rudolf Scharping. "Glückwünsche von der Verbandspitze sind bisher ausgeblieben. Ich glaube, da kommt per Post in den nächsten Tagen eine Urkunde mit 'Herzlichen Glückwunsch und so weiter'. Ist ja klar, wo die dann landet", sagte Levy am Mittwoch im Deutschen Haus in den Londoner Docklands. Der Verband konterte prompt. Mehr.

4. Das dürfen Sie heute nicht verpassen

Wieder gehen die famosen Kanuten an den Start. In drei der vier Finals haben die deutschen Boote Medaillenchancen. Besonders die Olympia-Neulinge Peter Kretschmer und Kurt Kuschela im Zweier-Canadier haben überzeugt. Enge Zieleinläufe werden in Vierer-Kajak der Männer und im Zweier der Frauen mit Franziska Weber und Tina Dietze erwartet.

Jonas Reckermann und Julius Brink haben Silber sicher. Im Finale können sie den Erfolg vergolden. Ihre Gegner, das brasilianische Weltmeister-Duo Alison Cerutti und Emanuel Rego, sind allerdings ziemlich stark.

Für Zehnkampf-Europameister Pascal Behrenbruch ist eine Medaille nach einem schwachen ersten Tag in weite Ferne gerückt. Heute steht weitere fünf Disziplinen auf dem Programm.

Speerwerferin Christina Obergföll will nach Bronze in Peking wieder aufs Podest. Das Potenzial dazu hat sie.

Am Abend (21.55 Uhr) steigt zudem die erneute Show des Usain Bolt. Über die 200 Meter will er seine nächste Goldmedaille gewinnen.

Von Tim Schulze und Felix Haas mit Agenturen

Wissenscommunity