HOME

Felix Haas

Felix Haas

Leiter Nachrichtenredaktion


1985 in Kleve am Niederrhein geboren. Studierte Geschichte, Philosophie und Literaturwissenschaft in Kiel. Schrieb unter anderem für die "Financial Times Deutschland" und "Business Punk", Volontariat bei den "Kieler Nachrichten". Seit 2014 beim stern.

Felix Haas folgen:

Alle Artikel

Jürgen Klopps Liverpool dominiert die Premier League: "Das bedeutet nichts"

Liverpool dominiert Premier League

Die Mär, dass Klopp-Teams keinen Ballbesitz-Fußball können

Annegret Kramp-Karrenbauer galt als die Wunsch-Nachfolgerin von Angela Merkel
Liveblog

CDU-Parteitag

Merz geschlagen: Kramp-Karrenbauer beerbt Angela Merkel - der Tag zum Nachlesen

Einblick in den Innenhof des Hartwig-Hesse-Quartiers in Hamburg St. Georg.
Reportage der Woche

Hamburg

Wie wollen wir in Zukunft leben? Dieses Projekt gibt eine Antwort

Angela Merkel nach ihrer Wahl zur CDU-Vorsitzenden im Jahr 2000 (l.) und vor der Hessenwahl 2018
Liveblog

Nach Hessen-Wahl

PK: Merkel über Rückzug - "Werde ab 2021 keine Position mehr in der Politik übernehmen"

Bayern-Wahl bei den Tagesthemen: Umfangreich informiert
TV-Kritik

Ingo Zamperoni und Redaktion

Ein Lob an die ARD: So stark bereiteten die "Tagesthemen" die Bayern-Wahl auf

Die Grünen feiern, die SPD verkündet schwere Botschaften
Kommentar

Ergebnis bei der Bayern-Wahl

Die Grünen sind die bessere SPD - warum ausgerechnet das Thema Heimat der Knackpunkt ist

CSU-Chef Horst Seehofer (l.) und Ministerpräsident Markus Söder nach dem Wahldebakel in Bayern
Liveblog

Landtagswahl in Bayern

CSU und SPD stürzen ab - das Debakel der Volksparteien zum Nachlesen

Melania und Donald Trump: Schlechte Laune im Weißen Haus

Russland-Ermittlungen

"Er fühlt die unversöhnliche Macht der Schwerkraft" - wie Trumps Woche wieder im Chaos endete

Links steht der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan, rechts Mesut Özil. Gemeinsam halten sie ein "Real Madrid"-Trikot

DFB-Debatte

Mesut Özil und seine vielen Treffen mit Erdogan

Die Seite der "Zeit" zu freiwilligen Flüchtlingsrettern
Meinung

Medien

Die Flüchtlingsfrage in der "Zeit" und das beschämende Meinungsverhalten in der Debatte

Pep Guardiola und Fernandinho auf dem Platz
Analyse

Champions League

Das Scheitern des Pep: Wie sich Guardiola gegen Liverpool endgültig selbst entzauberte

US-Superstar Lindsey Vonn war mit dem dritten Rang nur bedingt zufrieden

Pyeongchang 2018

Sei bitte zufrieden, liebe Lindsey! So lief die Olympia-Nacht

Robert Weston auf einem Bild, das er von sich auf Facebook gepostet hat - um nach seiner Familie zu suchen.

Fall aus Großbritannien

Er wurde auf einer Kino-Toilette ausgesetzt - nach 60 Jahren hat er seine Familie wiedergefunden

NEON Logo
Die Elbphilharmonie in Hamburg: Schmuckstück und Problemfall
Kommentar

G20 in Hamburg

Krawalle und Chaos: Wo wirklich ein Versagen lag - und welche Rolle Merkel dabei spielt

Oli Welke knöpfte sich in der "heute Show" nach langer Zeit mal wieder sein jahrelang liebstes "Opfer" vor.

"heute Show"

Die FDP ist zurück - klar, dass Oli Welke das gebührend "feiern" muss

Sven Bender (l.) rettete mehrfach gegen Arjen Robben (r.)

Bayern gegen BVB

Wenn das Highlight mal kein Tor ist - die unfassbare Rettungstat von Sven Bender

Donald Trump auf der Pressekonferenz mit Angela Merkel: US-Journalisten haben es gerade schwer, kritische Fragen zu stellen.
Interview

Gefeierte DPA-Journalistin

"Seine Art zu antworten war entlarvend" – Kristina Dunz spricht über ihre Trump-Fragen

Angela Merkel und Donald Trump bei ihrer ersten Pressekonferenz.
+++ Liveblog +++

Merkel im Weißen Haus

Trump witzelt: Abhören von Obama? Da haben Merkel und ich was gemein

Bundesliga: BVB-Fans richten Hassbotschaft an Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick

Bundesliga im stern-Check

Die hasserfüllten Fratzen aus Dortmund

Ralph Hasenhüttl formt in Leipzig ein echtes Spitzenteam

Bundesliga im stern-Check

Der Gewinner des Spieltags kann nur dieser Mann sein

Der Alt- und Neu-Dortmunder Mario Götze bei seinem Debüt für den BVB

Bundesliga im stern-Check

Lasst Götze endlich in Ruhe!

Olympia 2016: Lisa und Anna Hahner beim Zieleinlauf des olympischen Marathons

Das müssen Sie zur Olympia-Nacht wissen

Die lächerliche Kritik an den Hahner-Zwillingen

Serge Gnabry bei den Olympia-Fußballern: Vom Ersatzspieler zum wichtigsten Mann

Das müssen Sie zur Olympia-Nacht wissen

Der kleine Wusler, über den ganz Deutschland spricht

Guckt Bastian Schweinsteiger seiner Frau Ana Ivanovic etwa zu viel beim Tennis zu?

Das müssen Sie zur Olympia-Nacht wissen

Läuft irgendwie nicht bei den Schweinsteigers

Das könnte sie auch interessieren

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.