HOME
Daniel Craig kehrt im kommenden Jahr zum letzten Mal als James Bond zurück

Bond 25

Erster Blick auf den neuen 007-Streifen

Pleiten, Pech und nun Positives: Ein erster Clip zu "Bond 25" wurde enthüllt und gibt einen ersten stichhaltigen Eindruck.

Schiedsrichterin Ri Hyang Ok (im roten Trikot) wollte den Strafstoß für Argentinien nicht geben

Frauen-WM 2019

Neue Elfer-Regel führt zusammen mit dem Videobeweis zu irrwitzigen Kapriolen

Von Tim Schulze
Grünen-Chef Habeck

Grünen-Politiker betonen Distanz zu FDP und schließen Jamaika ohne Neuwahlen aus

Grünen-Spitzenkandidatin Maike Schaefer

Landesvorstand von Bremer Grünen gibt Empfehlung zu Koalitionsverhandlungen ab

Grünen-Spitzenkandidatin Maike Schaefer

Optimismus bei CDU und FDP nach erstem Dreiergespräch über Jamaika in Bremen

Der Bremer CDU-Spitzenkandidat Carsten Meyer-Heder

Bremer CDU beginnt noch diese Woche mit Sondierungsgesprächen zu Jamaika

Bremen - Carsten Meyer-Heder für die CDU - siegt nach 70 Jahren über die SPD

Bürgerschaftswahl

Rot-rot-grün oder "Jamaika"? SPD verliert "ihr" Bremen, doch Machtfrage ist vorerst offen

Ein Cocktailglas steht an einem weißen Sandstrand

Traumhaftes Angebot

Wie wär's mit einem Sommerjob in Jamaika – Flug und Unterkunft werden bezahlt

NEON Logo
Daniel Craig bei der Weltpremiere von "James Bond 007 - Spectre"

Daniel Craig

Unfall bei Dreharbeiten von neuem "Bond"

Bekommt es James Bond alias Daniel Craig nicht nur mit Rami Malek als Schurken zu tun?

Bond 25

Rückkehr von Grace Jones und Christoph Waltz?

Rami Malek nimmt es als nächstes mit Bond auf

Bond 25

Rami Malek: "Bohemian Rhapsody"-Star wird Daniel Craigs neuer Gegenspieler

Eine Drahtameise vor blauem Meer

Streetart ant__works

Der Drahtzieher hinter Altonas Ameisen

Von Susanne Baller

Jamaika

In dieser Bucht ging ein Ehering verloren - und eine unglaubliche Geschichte begann

Von Katharina Grimm
Kramp-Karrenbauer und Göring-Eckardt machen PR für Schwarz-Grün

Doppelinterview

Kramp-Karrenbauer und Göring-Eckardt stellen Zeichen auf Schwarz-Grün - doch es hakt massiv

Lottogewinner mit "Scream"-Maske

Witzige Verkleidung

Lottogewinner holt Super-Jackpot mit "Scream"-Maske ab – und bleibt so unerkannt

Gerhard Schröder (mit seiner So-yeon basht Andrea Nahles

Alt-Kanzler im "Spiegel"

Kann Nahles Kanzlerin? Schröder: "Das würde sie nicht mal selbst von sich behaupten"

Nachhaltig in 2019

Diese fünf guten Vorsätze helfen nicht nur dir, sondern auch der Umwelt

NEON Logo
Siemens Chef Joe Kaeser

Siemens-Chef

Joe Kaeser im stern: "Wer 40 Jahre Jahre gearbeitet hat, der soll im Alter würdig leben können"

Von Norbert Höfler
Angela Merkel in Marrakesch: "Ängste werden von Gegnern benutzt"

Mit Merkel in Marokko

Migrationspakt: Viel Großes hat schon in einer bescheidenen Herberge begonnen

Von Ulrike Posche
Statue von Bob Marley in Jamaika

Unesco nimmt Reggae-Musik auf die Liste des Immateriellen Welt-Kulturerbes auf

Angela Merkel verzichtet auf CDU-Vorsitz und bleibt Bundeskanzlerin

Verzicht auf CDU-Vorsitz

Merkel nimmt die letzte Ausfahrt - wie ihre Macht schleichend erodierte

Von Dieter Hoß
Hessens Ministerpräsidetn Volker Bouffier

Vorläufiges amtliches Endergebnis

Bouffier könnte weitermachen - aber die Grünen haben alles in der Hand

Christian Lindner

Lindner: Jamaika mit Merkel und Seehofer "absolut kein Thema"

Müll am Strand

Müll vermeiden

Go Jamaika! Was wir von dem Inselstaat in Sachen Nachhaltigkeit lernen können

NEON Logo
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(