HOME

Handball: Dänemark wieder EM-Dritter

Dänemark ist wie vor zwei Jahren Dritter der Handball-Europameisterschaft. Die Skandinavier gewannen in Ljubljana das Kleine Finale gegen Weltmeister Kroatien mit 31:27 (15:14).

Dänemark ist wie vor zwei Jahren Dritter der Handball-Europameisterschaft. Die Skandinavier gewannen in Ljubljana das Kleine Finale gegen Weltmeister Kroatien mit 31:27 (15:14). Vor rund 4500 Zuschauern waren Lars Christiansen (9/3) von der SG Flensburg-Handewitt für Dänemark und Blazenko Lackovic (8) für Kroatien die besten Werfer.

Zuvor hatte Russland das Spiel um Platz 5 gewonnen und sich damit als letzte Mannschaft direkt für die EM 2006 qualifiziert. Der Olympiasieger gewann am Sonntag in Ljubljana das Platzierungsspiel gegen den WM-Dritten Frankreich mit 28:26 (14:11). Vor rund 1000 Zuschauern waren Witali Iwanow (8/3) für Russland und Nikola Karabatic (7) für Frankreich die besten Torschützen. In der Schlussphase mussten die Russen auf Alexej Kamanin verzichten, der wegen groben Foulspiels die Rote Karte sah.

Wissenscommunity