HOME

Mixed Doppel: Kein gemeinsamer Auftritt von Agassi und Graf

Agassis Ankündigung, bei den French Open gemeinsam mit seiner Frau Steffi Graf anzutreten, erweist sich als Flop. Er habe sie bisher nicht überreden können.

Der von Andre Agassi geplante gemeinsame Auftritt mit seiner Frau Steffi Graf im gemischten Doppel bei den offenen französischen Tennismeisterschaften in Paris im Mai wird wohl nun doch nicht stattfinden.

Agassi sagte in Scottsdale (Arizona), alle seine Anstrengungen seien wohl nicht gut genug, um die 22-fache Grand-Slam-Gewinnerin noch einmal zur Teilnahme an einem großen Turnier zu überreden. "Ich habe das angesprochen, aber das ist ein langsamer Prozess."

Nach dem Gewinn der offenen australischen Meisterschaften hatte Agassi angekündigt, Steffi Graf zum gemeinsamen Auftritt bei dem Grand Slam Turnier in Paris überreden zu wollen.

Wenig Glück hatte Agassi auch beim Tennisturnier in Scottsdale, wo er in der ersten Runde ausschied.

Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity