HOME

Airlines: Fusion von Air France und KLM kurz vor Entscheidung

Eine erfolgreiche Fusion von Air France und KLM könnte als Modell für andere Gesellschaften dienen, die mit der Konjunkturflaute und verschärfter Konkurrenz durch Billiganbieter zu kämpfen haben.

Nach einer Unterrichtung des Air-France-Betriebsrates wollte nach offiziellen Angaben am frühen Montagabend der Verwaltungsrat über die Bildung der dann größten europäischen Fluggesellschaft beraten. KLM hatte die Gewerkschaften bereits vergangene Woche über die angestrebte Verbindung informiert. Der Chef der Gewerkschaft des KLM-Kabinenpersonals, Henri Popelier, sagte, einer öffentlichen Bekanntgabe scheine nichts im Wege zu stehen. "Wer weiß - vielleicht hören wir sogar schon am Montagabend etwas", sagte er am Wochenende. Das "Handelsblatt" berichtete unter Berufung auf Kreise, die mit den Verhandlungen vertraut seien, dass die Aufsichtsgremien beider Gesellschaften noch am Montag die Fusion besiegeln könnten.

Modell für andere Airlines?

Eine erfolgreiche Fusion von Air France und KLM könnte als Modell für andere Gesellschaften dienen, die mit der Konjunkturflaute und verschärfter Konkurrenz durch Billiganbieter zu kämpfen haben. Luftfahrtexperten sehen jedoch keine großen Auswirkungen auf die Lufthansa durch ein Bündnis von KLM und Air France. Das Luftfahrtbündnis Star Alliance um die Lufthansa habe eine dominierende Stellung in Europa.

Größte europäische Airline nach Zusammenschluss

Air-France-Chef Jean-Cyril Spinetta hatte am Freitag gesagt: "Die Dinge könnten wirklich schnell gehen." Er hatte zudem deutlich gemacht, dass die italienische Fluggesellschaft Alitalia trotz steigenden Drucks seitens der Regierung in Rom in der ersten Phase der Fusion nicht dabei sein werde. Bei einem Zusammenschluss entstünde gemessen an den geflogenen Flugkilometern nach American Airlines und Delta Air Lines die weltweit drittgrößte Fluggesellschaft. In Europa würde sie British Airways vom Spitzenplatz verdängen.

Gemeinsame Holding

Nach den bisher bekannt gewordenen Plänen sollen beide Fluggesellschaften unter dem Dach einer gemeinsamen Holding weiter arbeiten. Die kleinere KLM hätte an der Holding einen Anteil von etwa 15,5 Prozent. Die neue Gesellschaft würde mit rund 3,66 Milliarden Euro bewertet. Der niederländische Ministerpräsident Jan Peter Balkenende hatte am Freitag nach einer Kabinettssitzung erklärt, die Regierung stehe einer Kooperation von KLM positiv gegenüber. Der Staat hält 14 Prozent an KLM sowie eine "Goldene Aktie", die der Regierung ein Vetorecht bei der Fluggesellschaft einräumt.

DPA
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(