Werbe-Preis Barkeepers Erleuchtung


"Seien Sie Ihr eigener Chef" - der Kinospot für den StartUp-Wettbewerb wurde für seinen Witz ausgezeichnet.

Eine attraktive Frau steuert auf die Theke zu. Sie blickt dem Barkeeper tief in die Augen und haucht: "Bist du hier der Chef?" Er seufzt: "Eigentlich nicht." Daraufhin wickelt sie ihn zärtlich um den Finger - und beschwert sich über das schmutzige Klo. "Halten Sie nicht länger den Kopf hin! Seien Sie Ihr eigener Chef!" - so lautet die Botschaft dieses Werbespots (Mpg, 8MB) der Sparkassen für den StartUp-Wettbewerb.

Für die witzige Umsetzung gewann der Film 2003 beim Werbefilm-Festival von Montreux den "Golden Award" in der Kategorie TV und Kino. Der Regisseur des Spots heißt Kilian von Keyserlingk, ist 28 und hat gerade die Filmakademie Baden-Württemberg absolviert. "Als ich vom Gewinn der Goldmedaille erfuhr, bin ich vor Freude in die Luft gesprungen", sagt Keyserlingk. Der Beruf Regisseur war für den gebürtigen Frankfurter ein Kindheitstraum. Bereits im Alter von zwölf Jahren filmte er Bananenraumschiffe, die um einen Apfel-Planeten flogen. Sein Traum heute: "Einmal bei einem Kinofilm Regie führen."


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker