HOME

"Goldener Windbeutel": "Smartwater" von Coca-Cola ist die "dreisteste Werbelüge des Jahres" - das sagt der Konzern dazu

Das "Smartwater" von Coca-Cola ist laut einer Abstimmung der Verbraucherorganisation Foodwatch die "dreisteste Werbelüge des Jahres". Der Getränkekonzern ist über die Auszeichnung empört.

Platz 2: Kids Tomato Ketchup von Heinz  Mit dem Aufdruck "Kids" kostet der Ketchup bis zu 40 Prozent mehr als der gleiche Ketchup in der normalen Packung. Der Ketchup ist zwar zuckerreduziert, eigentlich sollten gezuckerte Ketchups laut WHO aber gar nicht als Kinderprodukt beworben werden, kritisiert Foodwatch. Hersteller KraftHeinz erklärte auf stern-Anfrage, die Preisgestaltung sei Sache des Handels. Die UVP von Heinz sei für die kleinere Packung höher, da die anteiligen Kosten für Verpackung und Logistik teurer seien.

Platz 2: Kids Tomato Ketchup von Heinz

Mit dem Aufdruck "Kids" kostet der Ketchup bis zu 40 Prozent mehr als der gleiche Ketchup in der normalen Packung. Der Ketchup ist zwar zuckerreduziert, eigentlich sollten gezuckerte Ketchups laut WHO aber gar nicht als Kinderprodukt beworben werden, kritisiert Foodwatch. Hersteller KraftHeinz erklärte auf stern-Anfrage, die Preisgestaltung sei Sache des Handels. Die UVP von Heinz sei für die kleinere Packung höher, da die anteiligen Kosten für Verpackung und Logistik teurer seien.