VG-Wort Pixel

Mega-Deal Siemens zieht Milliardenauftrag vom US-Militär an Land

Siemens-Tochter Siemens Medical Solutions konnte sich einen lukrativen Auftrag sichern
Siemens-Tochter Siemens Medical Solutions konnte sich einen lukrativen Auftrag sichern
© Lino Mirgeler/DPA
Auf etlichen Geräten beim US-Militär wird in Zukunft das Siemens-Logo prangen. Der Konzern konnte sich einen milliardenschweren Auftrag des Verteidungunsministers sichern. 

Das US-Militär wird in den kommenden Jahren von Siemens ausgestattet: Der Elektrokonzern hat sich in der Gesundheitssparte einen milliardenschweren Auftrag der Regierung gesichert. Für bis zu 4,1 Milliarden US-Dollar werde Siemens Medical Solutions die Land-, Luft, Seestreit- und zivilen US-Kräfte mit radiologischen Systemen und passendem Zubehör versorgen, teilte das Verteidigungsministerim am Dienstag in Virginia mit. Siemens wird das Militär außerdem mit Schulungen für die Produkte versorgen. Das Unternehmen hat sich damit gegen Konkurrent Genereal Electric durchgesetzt.

Siemens' Gesundheitssparte steht vor Börsengang

Inwiefern der Deal den geplanten Börsengang der Siemens-Sparte Healthineers beeinflusst, ist nicht bekannt.  Im Interview mit "Finanz & Wirtschaft" stellte Konzern-Chef Joe Kaeser noch keine konkreten Pläne vor. "Das Geschäft läuft sehr gut, es besteht kein Grund zu Hektik", sagte er. Nach Kaesers Einschätzung könnte die Gesundheitssparte zukünftig jedoch eine größere Rolle bei Siemens spielen als die der Industrie.

fri DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker