Elektromobilität Plötzlich grüner Influencer? Die öffentliche Wandlung von VW-Chef Herbert Diess

Elektromobilität: Plötzlich grüner Influencer? Die öffentliche Wandlung von VW-Chef Herbert Diess
© Carsten Koall / DPA
Eine 10-Punkte-Aufforderung an die neue Regierung zum Ausbau erneuerbarer Energien, ein Tweet darüber, wie wichtig das Fahrrad für den Mobilitäts-Mix ist: Man könnte meinen, VW-Chef Herbert Diess sei unter die grünen Influencer gegangen. Was Diess vorhat und warum hinter den grünen Botschaften knallharte Konzernpolitik steckt.
Von Nils Kreimeier

Da dürften einige Volkswagen-Mitarbeiter in Wolfsburg ihren eigenen Augen nicht getraut haben: Konzern-Chef Herbert Diess mit schwarzem Helm auf einem Fahrrad vor dem Werkstor. Dazu – im Kurznachrichtendienst Twitter – folgender Text: "Radfahren macht Spaß, ist gesund und gut für die Umwelt. In überfüllten urbanen Zentren wird das Auto - auch das emissionsfreie E-Auto – zukünftig nur dann akzeptiert, wenn das Rad genug Raum im Mobilitätsmix hat."

Mehr zum Thema

Newsticker