A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Führerschein

Kurz gelacht
Kurz gelacht
Ehepaar setzt Hausaffen als Alleinerben ein

Ein Ehepaar in Indien hat seinen Hausaffen als Alleinerben eingesetzt. Der Affe "Chunmun" sei wie ein Sohn für sie. Auf ihn warten jetzt ein stattliches Vermögen - und jede Menge Luxus.

Nachrichten-Ticker
Dobrindt will einheitlichere MPU-Gutachten einführen

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) dringt auf einheitlichere Abläufe und Bewertungsstandards bei der sogenannten Medizinisch-Psychologischen Untersuchung (MPU) für Verkehrssünder, die auch als "Idiotentest" bekannt ist.

Sport
Sport
Einigung ohne Hintertürchen: Reus verlängert in Dortmund

Europäische Topclubs standen Schlange, doch Marco Reus entschied sich für seine Heimat. Dem vom Abstieg bedrohten Bundesliga-16. Borussia Dortmund ist im Transferpoker um den umworbenen Fußball-Nationalspieler ein ermutigender Coup geglückt.

Nachrichten-Ticker
Reus verlängert bei Borussia Dortmund

Wahre Liebe oder Warten auf Barcelona: Nationalspieler Marco Reus hat seinen Vertrag beim abgestürzten Vizemeister Borussia Dortmund bis 2019 verlängert und damit fast allen europäischen Topklubs einen Korb gegeben.

Panorama
Panorama
Strafbefehl nach Rettungsfahrt gegen Notarzt aufgehoben

Ein Notarzt, dem rücksichtsloses Fahren bei einem Blaulicht-Einsatz vorgeworfen worden war, hat sich gegen die Justizbehörden durchgesetzt. Der Strafbefehl gegen ihn wegen Gefährdung des Straßenverkehrs wurde aufgehoben.

Zu schnell bei Rettungseinsatz
Zu schnell bei Rettungseinsatz
Rasender Notarzt wird nicht bestraft

4500 Euro Strafe sollte ein Notarzt zahlen, weil er bei einem Einsatz zu schnell fuhr. Eine Petition erreichte nun, dass der Strafbefehl zurückgenommen wird.

Nachrichten-Ticker
Umstrittener Strafbefehl gegen Notarzt vom Tisch

Der umstrittene Strafbefehl gegen den Neuburger Notarzt Alexander Hatz wegen eines Rettungseinsatzes ist vom Tisch.

Nachrichten-Ticker
Umstrittener Strafbefehl gegen Notarzt zurückgenommen

Die Staatsanwaltschaft Ingolstadt hat den umstrittenen Strafbefehl gegen einen Notarzt aus Bayern wegen eines Rettungseinsatzes zurückgenommen.

Zündsperren für Alkoholsünder
Zündsperren für Alkoholsünder
Nur bei null Promille springt der Wagen an

Viele Autounfälle sind auf Alkoholmissbrauch zurückzuführen. Verkehrsminister Dobrindt will nun Zündschlosssperren testen. Allerdings sollen die nur bei bestimmten Fahrern eingebaut werden.

Nach Drogenschmuggel in den Knast
Nach Drogenschmuggel in den Knast
Bundesländer sagen Drohnen den Kampf an

Spätestens seit eine Drohne samt Handy und Drogen in ein Hamburger Gefängnis flog, sind deutsche Behörden alarmiert. Sie beraten über Abwehrmethoden - auch ein Drohnen-Führerschein ist im Gespräch.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?