A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Führerschein

Kurz gelacht
Kurz gelacht
Polizei rätselt um im Jahr 1389 geborenen Mann

Knapp 626 Jahre alt wäre der Reisende aus Afghanistan, den Polizisten bei einer Kontrolle in Bayern trafen, wäre er im Jahr 1389 geboren. Das beteuerte der Mann auf Nachfragen jedoch immer wieder.

BVB-Star präsentiert Modelinie
BVB-Star präsentiert Modelinie
Reus-Shirts: Nichts sehen, nichts hören, nichts sagen

Ob Musik oder Mode - BVB-Star Marco Reus ist nach eigener Aussage gerne uptodate. Da passt es, dass er nun eigene Mode präsentiert: Seine "Affenshirts" sollen für einen guten Zweck verkauft werden.

Unfall bei Würzburg
Unfall bei Würzburg
Lkw kracht in Tankstellen-Shop

Auf der A3 bei Würzburg endete eine Lkw-Fahrt in einem Tankstellen-Shop. Alkohol soll der Unfallfahrer nicht intus gehabt haben - stattdessen aber eine Kräutermischung seiner Frau.

BVB-Star im Trainingslager
BVB-Star im Trainingslager
Reus spricht über seine Führerschein-Affäre

Die gute Nachricht für alle BVB-Fans: Marco Reus absolvierte im Trainingslager nach seiner Verletzung die ersten Testspielminuten. Danach äußerte er sich zudem zu seiner Führerschein-Affäre.

Kampf gegen Terror
Kampf gegen Terror
Belgische Islamisten planten "großen Anschlag"

In Belgien sind bei einem Polizeieinsatz nahe der deutschen Grenze zwei Islamisten getötet worden. Die Gruppe soll vor einem "großen Anschlag" gestanden haben. Die Ereignisse des Tages im Rückblick.

Sport
Sport
Polizei: Malanda war bei Unfall nicht angeschnallt

Der Wolfsburger Fußballprofi Junior Malanda ist vor seinem tödlichen Autounfall nicht angeschnallt gewesen.

Unfalltod des Wolfsburg-Profis
Unfalltod des Wolfsburg-Profis
Sicherheitsgurt hätte Malanda wohl das Leben gerettet

Die Fußballwelt trauert um Junior Malanda, der bei einem schweren Unfall ums Leben gekommen ist. Nun deutet sich an: Der Profi des VfL Wolfsburg könnte noch am Leben sein, hätte er sich angeschnallt.

Nachrichten-Ticker
Malanda war bei tödlichem Unfall nicht angeschnallt

Der tödlich verunglückte Fußball-Profi Junior Malanda von Bundesligist VfL Wolfsburg ist bei seinem Autounfall nicht angeschnallt gewesen.

Russland
Russland
Transsexuelle dürfen keinen Führerschein machen

Ein Gesetz in Russland verbietet Transsexuellen, Transvestiten und anderen Minderheiten, einen Führerschein zu machen oder zu haben. So soll die Zahl der tödlichen Verkehrsunfälle reduziert werden.

Nachrichten-Ticker
Kein Führerschein für Transsexuelle in Russland

In Russland ist die Einschränkung der Rechte von Bürgern aufgrund ihrer sexuellen Orientierung weiter verschärft worden: In dieser Woche trat ein Gesetz in Kraft, das es Transvestiten, Transsexuellen und anderen Minderheiten verbietet, einen Führerschein zu erwerben oder zu haben.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?