Startseite

Madonna fällt auf der Bühne besoffen vom Dreirad - und bettelt um Sex

Der Streit um Sohn Rocco scheint Madonna nicht besonders gut zu bekommen. In Melbourne stand sie nun betrunken auf der Bühne, fiel vom Dreirad - und flehte nach Sex.

Etwas exzentrisch war Madonna ja schon immer. Seit sie sich mit Ex-Mann Guy Richie um das Sorgerecht des gemeinsamen Sohnes Rocco (15) fetzt, wird das Verhalten der Sängerin aber zunehmend bizarrer. Vor einigen Tagen hatte sie bereits auf der Bühne geweint. Ein Konzert in Melbourne fiel jetzt besonders skurril aus.

Dabei hatte Madonna gerade bei den dortigen Fans eigentlich wieder etwas gut zu machen. Zwei Tage vorher hatte sie dort schon einmal ein Konzert ihrer aktuellen "Rebel Heart Tour" gegeben. Und die Fans wortwörtlich im Regen stehen lassen, stundenlang. Diesmal erwartete die Fans ein Spektakel. Wenn wohl auch anders, als sie erwartet hätten.

Besoffen vom Dreirad gefallen

Denn der Konflikt mit ihrem Ex-Mann, der mittlerweile schon vor Gericht angekommen ist, belastet die Sängerin merklich. Ein Bild ihres Sohnes zierte einmal riesengroß die Wände, auch einen Song widmete sie ihm. An einer Stelle des Konzert bezeichnete sie Guy Richie als "Son of a bitch", berichtet die "Daily Mail"unter Berufung auf Besucher des Konzerts. Und dann fing sie mit dem Trinken an.

Die Tequila-Flasche eines Fans musste herhalten. Beim vorherigen Konzert hatte sie sich noch einen Vodka-Cocktail auf die Bühne bringen lassen. Und dann ging es richtig los. Madonna wollte eigentlich mit dem Dreirad auf die Bühne fahren, es gehörte zu einer Nummer als Clown. Das Fahren überforderte sie aber offensichtlich so sehr, dass sie einfach umkippte - und mit der Flasche in der Hand liegen blieb.

"Somebody please fuck me!"

Doch dabei blieb es nicht. Madonna geriet zunehmend außer Fassung. Faselte etwas davon, wer sich denn bloß um sie kümmern würde. Und bettelte darum, dass doch bitte jemand mit ihr Sex haben sollte. In deutlich drastischeren Worten.

Dass ihre Show nicht ganz so lief, wie geplant, bekam sie aber dann doch noch mit. "Ich hab's versaut", gab sie nach Angaben der "Sun" noch während des Konzerts zu. Nachdem sie einige Songs aus dem Programm geworfen hatte, kam dann die endgültige Einsicht: "Hier oben geht es jetzt nur noch bergab." 

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools