Von der Leyen will Eltern von Schulschwänzern bestrafen

19. August 2012, 09:31 Uhr

Beim Bäcker rumhängen, statt Mathe zu büffeln - solchen Schulschwänzern hat die Bundesarbeitsministerin den Kampf angesagt. Ihr Rezept: Sie will die Eltern mit Bußgeldern belegen.

von der Leyen, Schwänzen, Schule, Bußgeld, Eltern, Schüler

Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen will die Eltern von Schulschwänzern stärker in die Verantwortung nehmen©

Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will Eltern von Schulschwänzern mit Bußgeldern bestrafen. "Wenn wir über Langzeitarbeitslosigkeit reden, ist Schulschwänzen der Anfang", sagte von der Leyen der "Berliner Morgenpost". "50 Prozent der Langzeitarbeitslosen hat keinen Schul- oder Berufsabschluss." Es sei deshalb entscheidend, den Anfängen zu wehren.

Die Ministerin fand, dass auch Bußgelder verhängt werden können, wenn Eltern gegen das Schulgesetz verstoßen. "Bei Eltern kleiner Kinder wirkt das", sagte sie. "Das Prinzip ist richtig - Geldentzug tut weh."

Nicht richtig wäre es allerdings, Eltern von Schulschwänzern in solchen Fällen Hartz IV zu kürzen. "Geld, das wegen Arbeitslosigkeit gewährt wird, kann nicht genommen werden, um den Eltern eine Lektion in Kindererziehung zu erteilen." Der Grundansatz, das Problem über Bußgelder zu regeln, stimme jedoch.

Zum Thema
Panorama
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von sephirothzero1: Brauche ich einen Anwalt wenn mir jemand Mahn und Anwaltskosten aufhlasen will?

 

  von Fragomatic: Was sollte man unbedingt gesehen haben auf einer 3-tägigen Städtereise nach Wien?

 

  von Gast 107492: Urlaub im Vorgriff?

 

  von Gast 107490: Der Arbditgeber verweigert den Vertrag zu unterschreiben

 

  von Gast 107459: Braucht man in der Türkei einen Reisepass?

 

  von Gast 107454: was und wie kann kann man beim hausbau steuerlich absetzen?

 

  von Gast 107448: Kann das Jobcenter meine Bewegungen auf dem Konto einsehen?

 

  von Gast 107440: Wie formuliere ich einen Haftungsausschluss gegegenüber meines Sportvereins, für die Zeit, während...

 

  von Gast 107431: Muss der Vermieter die Bedrohung durch gewaltbereit Nachbarn abstellen ? Muss der Vermieter sonst...

 

  von Amos: PKW-Maut: da in Dortmund ohne B54 und B1 nichts läuft, kommt man um die Maut nicht herum, oder?

 

  von Amos: Da ich mehrere Autos fahre, müßte ich mehrfach Maut bezahlen. Bekomme ich entsprechend die...

 

  von Gast 107364: Muss ich aus meiner finanzierten Immobilie bei Beantragung der Privatinsolvent raus

 

  von Gast 107350: Wie bekomme ich Verfärbung von einer Creme Farbigen Ledertasche raus?

 

  von Gast 107348: werden Kellerräume in der Mietberechnung mit einbezogen

 

  von Gast 107340: Wann soll ich us Dollar kaufen?

 

  von Gast 107336: ´Benötige ich einen Ernergieausweis oder einen Bedarsausweis für ein Haus von 1963

 

  von Amos: Nochmal zu MB: der neue CLE 450 hat einen Dreilitermotor. Müßte also CLE 300 heißen

 

  von Gast 107289: Glas-Tisch total milchig, Hilfe!

 

  von Gast 107284: Ist parken in einer Verkehrsberuhigten Zone erlaubt?

 

  von bh_roth: Oleander umtopfen