Der volle Terminkalender von Franziskus

14. März 2013, 11:48 Uhr

Auf den 266. Papst wartet nach seiner Wahl ein prall gefüllter Fahrplan. Ein Überblick über die ersten Wochen und Monate der Amtszeit von Franziskus.

Papst, Franziskus, Terminplan, Termine, Fahrplan, Terminkalender

Auf den ersten Auftritt als Papst werden für Jorge Mario Bergoglio viele weitere folgen©

Direkt nach der Wahl ist Franziskus in die Suite im Gästehaus Santa Marta im Vatikan eingezogen. In den kommenden Wochen wird die traditionelle Papstwohnung im Apostolischen Palast über dem Petersplatz nach seinen Wünschen eingerichtet.

Knapp zwölf Stunden nach seiner Wahl verließ Franziskus am Donnerstagmorgen den Vatikan, um in der Basilika Santa Maria Maggiore zu beten. Bei dem kurzen Besuch in der römischen Basilika wurde er vom Präfekten des Päpstlichen Hauses, Erzbischof Georg Gänswein, begleitet.

Später will Franziskus nach Castel Gandolfo reisen, wo sich derzeit sein Vorgänger, Benedikt XVI., aufhält. Für den späten Nachmittag ist in Rom die erste Messe des neuen Papstes in der Sixtinischen Kapelle geplant. An ihr nehmen die Kardinäle teilnehmen, die sich zum Konklave in Rom versammelt hatten.

Am Sonntag (17. März) spricht Papst Franziskus um 12 Uhr sein erstes Angelus-Gebet mit den Pilgern auf dem Petersplatz.

Für den kommenden Dienstag (19. März) ist die feierliche Amtseinführung von Franziskus geplant. In einer Messe um 9.30 Uhr erhält der Nachfolger von Benedikt XVI. die Insignien der päpstlichen Macht, unter anderem das Pallium - eine Art Stola - und den Fischerring.

Einen Tag später, am Mittwoch (20. März), ist die erste Generalaudienz des neuen Pontifex vorgesehen.

Am Palmsonntag (24. März) steht eine große Messe auf dem Programm, an der traditionell auch der Papst teilnimmt. Danach spricht Franziskus erneut das Angelus-Gebet.

Ende März nimmt er an Ostern an der Karfreitagsprozession in Rom und der Feier der Osternacht am Samstag teil. Am Ostersonntag stehen für den neuen Papst Franziskus die Messe auf dem Petersplatz und der traditionelle Segen "Urbi et orbi" auf dem Programm.

Die erste große Auslandsreise des neuen Papstes könnte ihn im Juli zum Weltjugendtag nach Rio de Janeiro in Brasilien führen.

Zum Thema
Schlagwörter powered by wefind WeFind
Kardinäle Ostern Rom Vatikan Weltjugendtag
Panorama
Spende sucht soziale Helden
Aktion Deutschlands Herzschlag: Hier können Sie sich bewerben! Aktion Deutschlands Herzschlag Hier können Sie sich bewerben!
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von hacalu: Bin zur Zeit arbeitslos, bekomme 21 Tage urlaub. Warum wird Samstag und Sonntag als Urlaubstag mit...

 

  von moonlady123456: Flash-Player deinstallieren wegen Sicherheitslücke...?

 

  von Labia: Krankheitsbild

 

  von Amos: Rauchen auch auf dem Balkon bald verboten? Rauchen nur noch im Keller unter Luftabschluß?

 

  von Amos: Ich kapiere es einfach nicht: hätte ich 100.000 Schweizer Franken: wären das jetzt mehr oder...

 

  von StechusKaktus: Was genau kauft die EZB im Rahmen des QE an?

 

  von blog2011: Problem mit dem Downloadhelper auf YouTube im Firefox-Browser

 

  von bh_roth: Gibt es mehr als einen Bundespräsidenten??

 

  von Gast 104252: Umzug eines Hartz iv-Empfängers in das elterliche Haus

 

  von wiesse: Muss ein Inkassobüro den Nachweis erbringen, dass sie den Auftrag vom Auftraggeber erhalten haben

 

  von Reinhard49: wie hoch ist die Kfz-Steuer bei Dieselfahrzeugen

 

  von Gast 104125: Warum weht der Wind VOM Tiefdruckgebiet her ? Zum Luftdruckausgleich müsste ein Tief doch eher...

 

  von Celsete: Muss man sich mit dem System Hartz IV abfinden?

 

  von Amos: Hörte eben: the Secretary General für den Uno-Generalsekretär. Wieso ist das umgekehrt wie im...

 

  von Gast 103454: Wann erbe ich? Betreffend Umzug und Steuer!

 

  von Gast 103439: Geburtstagsparty trotz AU

 

  von MrSweets: IPhone IMatch deaktivieren

 

  von dorfdepp: Soll sich die westliche Welt Kuba gegenüber öffnen?

 

  von dorfdepp: Gibt es noch Vorbehalte gegen Online-Banking?

 

  von JennyJay: Heißt es "mittels Mobilkrane" oder "mittels Mobilkränen"?