A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Vergewaltigung

Nachrichten-Ticker
Assange zu Befragung durch schwedische Ermittler bereit

Wikileaks-Gründer Julian Assange ist nach Angaben seiner Anwälte zu einer Befragung durch die schwedische Staatsanwaltschaft zu Vorwürfen des sexuellen Missbrauchs und der Vergewaltigung bereit, wenn ihm Einsicht in die Ermittlungsakten gewährt wird.

Mailand
Mailand
Schwedisches Model monatelang gefangen und vergewaltigt

Ein Model aus Schweden wollte die schillernde Modewelt von Mailand erobern - und geriet an einen Vergewaltiger, der sich als Agent ausgab. Über sechs Monate hielt der Wiederholungstäter sie gefangen.

Frankreich
Frankreich
Frau wochenlang als Sexsklavin festgehalten

Sie musste ein Martyrium durchstehen: Eine junge Frau ist in Fankreich von einer sechsköpfigen Gruppe über einen Monat lang als Sexsklavin misshandelt worden. Jetzt wurden die Täter verhaftet.

"Verfehlung" im Kino
Missbrauch eines Jungen und die Geheimnisse des Systems Kirche

Der beste Freund von Jakob wird der Vergewaltigung eines Jungen beschuldigt. Er ist Pfarrer. Gerd Schneider erzählt in seinem Regiedebüt von Glauben und Verrat, von Verantwortung und Freundschaft.

Indien
Indien
Einbrecher sollen 70-jährige Nonne vergewaltigt haben

Erneut steht Indien wegen Gewalt gegen Frauen im Fokus. Mehrere Einbrecher sollen eine Nonne vergewaltigt haben. Die Frau soll sich ihnen entgegengestellt haben, als diese ihr Kloster ausraubten.

Julian Assange gegen Schweden
Julian Assange gegen Schweden
Drei Leben zerstört, eine Schuldige

Wikileaks-Gründer Julian Assange musste jahrelang grundlos auf ein Verhör warten. Ein Skandal, der drei Existenzen zerstörte, aber nur eine Schuldige kennt: die schwedische Staatsanwältin Marianne Ny.

Nachrichten-Ticker
Befragung von Assange im Londoner Exil bahnt sich an

Im Fall des seit Jahren in Ecuadors Botschaft in London festsitzenden Wikileaks-Gründers Julian Assange zeichnet sich ein Durchbruch ab.

Madonnas Masche
Madonnas Masche
Vergewaltigungs-Beichte als PR-Strategie?

Madonna wurde als 19-Jährige vergewaltigt. Davon spricht sie immer dann, wenn sie ein neues Album bewerben will. Dass sie den Vorfall zudem nie der Polizei meldete, bringt Opfergruppen auf die Palme.

Wikileaks-Gründer
Wikileaks-Gründer
Julian Assange darf in London zu Sex-Vorwürfen aussagen

Überraschende Wende im Streit um den schwedischen Haftbefehl gegen Julian Assange. Staatsanwälte sind nun doch bereit, den Wikileaks-Gründer in London zu verhören.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?