A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Im Osten stark, im Westen nicht

Die Linke entstand 2007 durch die Fusion von WASG (Wahlalternative Arbeit und soziale Gerechtigkeit) und Linkspartei.PDS (Partei des demokratischen Sozialismus). Ihr zentraler Programmpunkt: Sie will "soziale, demokratische und friedensstiftende Reformen zur Überwindung des Kapitalismus". Sie wird vom Verfassungsschutz beobachtet. Ihre beherrschenden Figuren sind Gregor Gysi und Oskar Lafontaine, Letzterer hatte sich im Streit von der SPD. Der Kampf gegen die Agenda 2010 ist einer ihrer Schwerpunkte. In Ostdeutschland ist die Linke stark, teils auch an Regierungen beteiligt. In Westdeutschland fällt es ihr zunehmend schwer, in die Landesparlamente zu kommen. Bei der Bundestagswahl 2002 kam sie auf 11,9 Prozent.

Nachrichten-Ticker
Deutsche gespalten über linken Ministerpräsidenten

In der Bewertung eines Ministerpräsidenten der Linken, wie er in Thüringen bald gewählt werden könnte, zeigen sich die Deutschen in dem neuen ZDF-"Politbarometer" gespalten: Wenn mit Bodo Ramelow erstmals ein Linken-Politiker das Amt eines Länderregierungschefs übernähme, fänden das bundesweit 29 Prozent gut und 40 Prozent schlecht, heißt es in der vom ZDF veröffentlichten Erhebung.

Nachrichten-Ticker
Deutsche gespalten über Ministerpräsident der Linken

In der Bewertung eines Ministerpräsidenten der Linken, wie er in Thüringen bald gewählt werden könnte, zeigen sich die Deutschen in dem neuen ZDF-"Politbarometer" gespalten: Wenn mit Bodo Ramelow erstmals ein Linken-Politiker das Amt eines Länderregierungschefs übernähme, fänden das bundesweit 29 Prozent gut und 40 Prozent schlecht, heißt es in der vom ZDF veröffentlichten Erhebung.

Nachrichten-Ticker
Deutsche gespalten über Ministerpräsident der Linken

In der Bewertung eines Ministerpräsidenten der Linken, wie er in Thüringen bald gewählt werden könnte, zeigen sich die Deutschen in dem neuen ZDF-"Politbarometer" gespalten: Wenn mit Bodo Ramelow erstmals ein Linken-Politiker das Amt eines Länderregierungschefs übernähme, fänden das bundesweit 29 Prozent gut und 40 Prozent schlecht, heißt es in der vom ZDF veröffentlichten Erhebung.

Nachrichten-Ticker
ARD-"Deutschlandtrend" zeigt Zugewinne für die SPD

Die SPD verzeichnet einer aktuellen Umfrage zufolge leichte Zugewinne in der Wählergunst, während die eurokritische AfD an Zustimmung verliert.

Politik
Politik
Grünen-Spitze einstimmig für Rot-Rot-Grün in Thüringen

Für die erste rot-rot-grüne Regierung in Deutschland ist eine weitere Hürde genommen worden. Nach der Linken und der SPD hat am Donnerstagabend auch der Vorstand der Thüringer Grünen für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen votiert.

Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
Warum Ramelow Gabriel gefährdet

Kommt Rot-Rot-Grün in Thüringen, wird Ramelow der erste linke Ministerpräsident Deutschlands. Macht er das Land zu einem deutschen Griechenland, hat SPD-Wirtschaftsminister Gabriel ein Problem.

Nachrichten-Ticker
Champions League: Dortmund vor Achtelfinal-Einzug

Borussia Dortmund marschiert zumindest in der Champions League mit Rekordmeister Bayern München im Gleichschritt und steht wie der Erzrivale vor dem Einzug ins Achtelfinale.

Nachrichten-Ticker
Champions League: Dortmund vor Achtelfinal-Einzug

Borussia Dortmund marschiert zumindest in der Champions League mit Rekordmeister Bayern München im Gleichschritt und steht wie der Erzrivale vor dem Einzug ins Achtelfinale.

Nachrichten-Ticker
AfD wird sich laut Studie dauerhaft etablieren

Die große Koalition kann dem neuen "Stern-RTL"-Wahltrend zufolge bei den Wählern weiter punkten, während die Opposition in der Zustimmung stagniert.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
(Auch) Wähler würden Müller wählen

Ein laues Aufschwung-Lüftchen vernehmen CDU und SPD im stern-RTL-Wahltrend derzeit. Viel stärker ist der Wähler-Rückhalt für Michael Müller, den designierten Wowereit-Nachfolger in Berlin.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?