A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Im Osten stark, im Westen nicht

Die Linke entstand 2007 durch die Fusion von WASG (Wahlalternative Arbeit und soziale Gerechtigkeit) und Linkspartei.PDS (Partei des demokratischen Sozialismus). Ihr zentraler Programmpunkt: Sie will "soziale, demokratische und friedensstiftende Reformen zur Überwindung des Kapitalismus". Sie wird vom Verfassungsschutz beobachtet. Ihre beherrschenden Figuren sind Gregor Gysi und Oskar Lafontaine, Letzterer hatte sich im Streit von der SPD. Der Kampf gegen die Agenda 2010 ist einer ihrer Schwerpunkte. In Ostdeutschland ist die Linke stark, teils auch an Regierungen beteiligt. In Westdeutschland fällt es ihr zunehmend schwer, in die Landesparlamente zu kommen. Bei der Bundestagswahl 2002 kam sie auf 11,9 Prozent.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
Merkel so beliebt wie nie

Noch nie waren die Deutschen so zufrieden mit Angela Merkel. Ihr 60. Geburtstag und ihr Auftreten bei der Fußball-WM machen es möglich. Und mit ihr ist auch die Union im Aufwind.

Antisemitische Übergriffe in Europa
Antisemitische Übergriffe in Europa
Judenhass ist Trend

Im Netz wütet der Hass auf Juden im Allgemeinen und Israel im Besonderen. In Paris und auch in Berlin werden Menschen auf offener Straße angegriffen. Alles klar, Europa?

Nachrichten-Ticker
Umfrage: Vertrauenswürdigkeit der USA weiter gering

Nach den jüngsten Enthüllungen über die Spionageaktivitäten ist das Vertrauen der Bundesbürger in die USA weiter gering.

Lifestyle
Lifestyle
ZDF-Showchef Fuchs geht nach Manipulationen

Der Skandal um das gefälschte Ranking beim ZDF-Showzweiteiler "Deutschlands Beste!" hat Konsequenzen: Unterhaltungschef Oliver Fuchs tritt zurück. Intendant Thomas Bellut habe das Angebot angenommen, teilte das ZDF am Donnerstag mit.

Wissen
Wissen
Termiten orten mit den Beinen Richtung von Vibrationsalarm

Termiten können die Richtung orten, aus der Vibrationen des Untergrunds stammen. Damit können sie gezielt auf die Erschütterungen reagieren: Soldaten wenden sich der vermeintlichen Gefahrenquelle zu, Arbeiter fliehen.

Politik
Hintergrund: Die Kandidaten im Postenpoker

Wenn sich die EU-Staats- und Regierungschefs in Brüssel treffen, geht es um ein Paket von Personalentscheidungen. So muss ein neuer EU-Ratschef gefunden werden, ein neuer EU-Außenbeauftragter und ein hauptamtlicher Chef der Euro-Finanzminister.

Nachrichten-Ticker
Tauziehen um europäische Spitzenposten in Brüssel

Die EU-Staats- und Regierungschefs treten heute zu einem Tauziehen um europäische Spitzenjobs an.

Nachrichten-Ticker
WM-Sieg wird laut Forsa Merkels Werte weiter beflügeln

Deutschlands Sieg bei der Fußball-Weltmeisterschaft wird nach Einschätzung von Forsa-Chef Manfred Güllner die Beliebtheit von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) weiter stabilisieren.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
Die Überkanzlerin - auf Zeit

Angela Merkel ist beliebt wie nie zuvor. Dabei hilft ihr auch der WM-Freudentaumel der vergangenen Woche. Trotzdem: Nur ein Viertel aller Deutschen will sie auch in zehn Jahren noch als Kanzlerin.

Zehn Fakten zum TTIP
Zehn Fakten zum TTIP
Wie gefährlich ist das Freihandelsabkommen?

Die USA und Europa wollen mit einer gemeinsamen Freihandelszone wirtschaftlich näher zusammenrücken. Aber worum geht es dabei genau - und wer profitiert von dem Abkommen?

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?