A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Damaskus

Politik
Politik
Weltkulturerbe Palmyra komplett in Händen der IS-Fanatiker

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat nach heftigen Kämpfen die historische Oasenstadt Palmyra in Zentralsyrien vollständig eingenommen. Zugleich gebe es Informationen, dass sich die Kräfte des Regimes zurückzögen, meldete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte.

Politik
Politik
IS rückt auf Palmyra vor - Ranghoher Anführer getötet

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) ist nach Kämpfen weiter auf das Zentrum der historischen syrischen Oasenstadt Palmyra vorgerückt.

Nachrichten-Ticker
Syrien: Chemiewaffeninspekteure finden Sarin-Vorprodukt

Chemiewaffeninspekteure haben in Syrien Spuren von Vorprodukten der Nervengase Sarin und VX gefunden.

Nachrichten-Ticker
Syrien: Chemiewaffeninspekteure finden Sarin-Vorprodukt

Chemiewaffeninspekteure haben in Syrien Spuren eines Vorprodukts der Nervengase Sarin und VX gefunden.

Politik
Politik
Dutzende zivile Tote bei US-Luftangriff im Norden Syriens

Bei einem amerikanischen Luftangriff auf die IS-Terrormiliz sind im Norden Syriens nach unterschiedlichen Angaben bis zu 80 Zivilisten getötet und Dutzende weitere verletzt worden.

Handy-Nachrichten von Flüchtlingen
Handy-Nachrichten von Flüchtlingen
"Ich wünschte, ihr wärt hier bei uns"

Viele Flüchtlinge hüten ihr Handy wie einen Schatz. Es ist ihre einzige Verbindung in die Heimat, zur geliebten Frau, zur Mutter, zum Bruder. Einige ihrer Nachrichten durfte der stern lesen.

Rückzug der Terror-Gruppe
Rückzug der Terror-Gruppe
IS-Kämpfer ziehen sich aus Lager Jarmuk zurück

Die Kämpfer des Islamischen Staates ziehen sich offenbar aus dem Flüchtlingslager Jarmuk zurück. Nun soll die Terrorgruppe al Nusra die Kontrolle haben.

Kampf gegen Terrorismus
Kampf gegen Terrorismus
Islamischer Staat verliert große Gebiete im Irak

Die Gegenoffensive zeigt Wirkung: Die Terrormiliz IS hat im Irak durch die Luftangriffe der Alliierten große Gebiete verloren. Doch besiegt ist die Miliz nach US-Angaben längst noch nicht.

Islamischer Staat
Islamischer Staat
Ban Ki-moon: Flüchtlingslager Jarmuk ist die "tiefste Hölle"

Die Lage der Menschen im palästinensischen Flüchtlingslager Jarmuk in Syrien wird dramatischer. UN-Chef Ban Ki-moon fordert, die dortigen Flüchtlinge nicht aufzugeben.

"Die Welt verstehen" - stern-Reporter erklären
Wer profitiert vom Gräuel in Jarmuk?

Der Islamische Staat hat das Palästinenserviertel von Damaskus eingenommen. So nah waren die Dschihadisten dem Diktator Baschar al Assad noch nie. Trotzdem dürfte er von der Übernahme profitieren.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Damaskus auf Wikipedia

Damaskus [daˈmaskʊs] ist die Hauptstadt von Syrien und des Gouvernorats Rif Dimaschq (Umgebung von Damaskus). Die Stadt hat offiziell 1.580.909 Einwohner, in der Agglomeration leben offiziell 2.552.003 Menschen (Stand jeweils 1. Januar 2006). Inoffizielle Schätzungen gehen oft von einer wesentlich höheren Einwohnerzahl aus. Die Hauptstadt bildet ein eigenständiges Gouvernorat. Es wird von einem Gouverneur regiert, der vom Innenminister ernannt wird. Damaskus ist eine der ältesten, kontinuierl...

mehr auf wikipedia.org