A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Jerusalem

Nachrichten-Ticker
Palästinenser reichen Resolution beim UN-Sicherheitsrat ein

Die Palästinenser haben beim UN-Sicherheitsrat eine Resolution mit dem Ziel einer dauerhaften Friedenslösung mit Israel eingereicht.

Kultur
Kultur
Chanukka und Weihnachten dieses Jahr ganz nah

In diesem Jahr fällt das Ende des achttägigen jüdischen Chanukka-Festes auf Heiligabend, den Auftakt der christlichen Weihnacht. Zuletzt war das 1976 der Fall. Können jetzt die beiden Religionsgemeinschaften gemeinsam "Weihnukka" feiern?

Nachrichten-Ticker
Europäischer Gerichtshof nimmt Hamas von EU-Terrorliste

Der Europäische Gerichtshof hat die Aufnahme der Palästinenserorganisation Hamas in die EU-Liste mit Terrororganisationen für nichtig erklärt.

Kultur
Achtteiler auf ZDFinfo: "Die Wahrheit über den Holocaust"

Zum 70. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz am 27. Januar 2015 erinnert ZDFinfo mit einer großangelegten Dokumentation an die Ermordung der europäischen Juden.

Nachrichten-Ticker
Kerry und Lawrow treffen sich in Rom

US-Außenminister John Kerry kommt heute in Rom zu Gesprächen mit seinem russischen Kollegen Sergej Lawrow zusammen.

Politik
Politik
Palästinensischer Minister stirbt nach Gerangel mit Soldaten

Ein palästinensischer Minister ist am Mittwoch nach Konfrontationen mit israelischen Soldaten im Westjordanland gestorben. Die genauen Umstände des Todes von Siad Abu Ain (55) waren zunächst unklar.

Nachrichten-Ticker
Berlin kritisiert Putin-Vergleich von Krim und Tempelberg

Die Bundesregierung hat den vom russischen Staatschef Wladimir Putin gezogenen Vergleich zwischen der Halbinsel Krim und dem Tempelberg in Jerusalem kritisiert.

Politik
Politik
Bundesregierung kritisiert Putin: "Religiöse Überhöhung"

Die Bundesregierung hat die jüngste Begründung des russischen Präsidenten Wladimir Putin für die Annexion der Krim zurückgewiesen.

Rede zur Lage in Russland
Rede zur Lage in Russland
Was Putin sagte - und wie er verstanden wurde

Seine Rede kämpferisch zu nennen, wäre untertrieben: Der russische Präsident Wladimir Putin sieht sein Land umzingelt von Feinden, denen er die Stirn bieten will. Lesen sie hier, was er gesagt hat.

Politik
Politik
Putin: Werden uns "Unterwerfungspolitik" nicht beugen

Russlands Präsident Wladimir Putin hat den Ton in der Ukraine-Krise nochmals verschärft.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Jerusalem auf Wikipedia

Jerusalem ist die Hauptstadt des Staates Israel. Sie liegt in den Judäischen Bergen zwischen Mittelmeer und Totem Meer und hat 747.600 Einwohner (Stand 2007). Dort befinden sich der Sitz des israelischen Präsidenten, die Knesset, Einrichtungen der Judikative und Exekutive Israels, die 1918 gegründete Hebräische Universität und die Holocaustgedenkstätte Yad Vashem. Jerusalem wurde um 1800 v. Chr. erstmals erwähnt und ist damit eine der ältesten bekannten Städte der Welt. In ihr begegnen sich v...

mehr auf wikipedia.org