A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Jerusalem

Nach dem Gaza-Krieg
Nach dem Gaza-Krieg
Netanjahu will die Hamas weiter stürzen

Im Konflikt mit der Hamas im Gazastreifen schweigen die Waffen. Dennoch hat Israels Ministerpräsident Netanjahu deutlich gemacht: Israel will die Islamisten immer noch entmachten.

Politik
Politik
Gegenwind für Netanjahu: Minister kritisieren Waffenruhe

Nach der Waffenruhe im Gaza-Krieg sieht sich Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu in seinem Land wachsender Kritik ausgesetzt.

Vereinbarung zwischen Israel und Hamas
Vereinbarung zwischen Israel und Hamas
Unbefristete Waffenruhe im Gazastreifen hält

Die nach sieben Wochen Gewalt mit mehr als 2200 Toten vereinbarte Waffenruhe für den Gazastreifen wird zunächst eingehalten. Seit Dienstagabend soll es keinen Raketenbeschuss gegeben haben.

Nachrichten-Ticker
Unbefristete Waffenruhe für Gaza hält zunächst

Die nach sieben Wochen Gewalt mit mehr als 2200 Toten vereinbarte Waffenruhe für den Gazastreifen wird zunächst eingehalten.

Gazastreifen weiter unter Beschuss
Gazastreifen weiter unter Beschuss
65 Ziele in 24 Stunden

Eine Woche vor Beginn des neuen Schuljahrs in Israel tobt der Gaza-Krieg weiter. Binnen 24 Stunden seien 65 Ziele angegriffen worden. Kairo will laut Berichten erneut versuchen, die Gewalt zu stoppen.

Politik
Politik
Analyse: Israel droht mit neuer Bodenoffensive

Nach dem Abzug der israelischen Bodentruppen aus dem Gazastreifen zu Monatsbeginn herrschte zunächst große Erleichterung. Doch jetzt mehren sich die Anzeichen für eine neue Runde des Bodenkriegs.

Politik
Politik
Hintergrund: Die Ursachen des Nahost-Konflikts

Juden und Araber kämpfen um denselben Landstreifen zwischen Jordan und Mittelmeer.

Politik
Politik
Israels Regierung setzt Hamas mit IS-Terroristen gleich

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat die Palästinenserorganisation Hamas mit der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) gleichgesetzt und dabei wegen der Verwendung eines Fotos des US-Journalisten James Foley für Empörung gesorgt.

Kommentar zum Gaza-Konflikt
Kommentar zum Gaza-Konflikt
Der gewollte Krieg

Getötete Jugendliche und Luftangriffe: Der Krieg im Gazastreifen gleicht einer stetigen Provokation. Mit der Tötung von drei hochrangigen Führern der Hamas geht der Konflikt in eine neue Runde.

Politik
Politik
Gaza-Krieg eskaliert wieder: Versuchte Tötung von Hamas-Militärchef

Nach dem Scheitern der Waffenruhe-Gespräche fließt im Gaza-Konflikt zwischen Israel und militanten Palästinensern wieder Blut. Israel bestätigte am Mittwoch den Versuch einer gezielten Tötung des einflussreichen Militärchefs der im Gazastreifen herrschenden Hamas, Mohammed Deif.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Jerusalem auf Wikipedia

Jerusalem ist die Hauptstadt des Staates Israel. Sie liegt in den Judäischen Bergen zwischen Mittelmeer und Totem Meer und hat 747.600 Einwohner (Stand 2007). Dort befinden sich der Sitz des israelischen Präsidenten, die Knesset, Einrichtungen der Judikative und Exekutive Israels, die 1918 gegründete Hebräische Universität und die Holocaustgedenkstätte Yad Vashem. Jerusalem wurde um 1800 v. Chr. erstmals erwähnt und ist damit eine der ältesten bekannten Städte der Welt. In ihr begegnen sich v...

mehr auf wikipedia.org