Guardiola spricht Deutsch

19. Juni 2013, 16:16 Uhr

Der erste öffentliche Auftritt von Star-Trainer Pep Guardiola am Montag in München wirft seine Schatten voraus. Erste Überraschung: Der Spanier Guardiola wird bei seiner Vorstellung Deutsch reden.

Bayern München, Fußball, Trainer, Guardiola, FC Bayern, Jupp Heynckes

Pep Guardiola wird am Montag beim FC Bayern vorgestellt©

Startrainer Josep Guardiola will seine erste Pressekonferenz bei seinem neuen Club FC Bayern am kommenden Montag in deutscher Sprache abhalten. "Er möchte komplett deutsch reden, das hat er uns zumindest gesagt", sagte Hans-Peter Renner aus der Medienabteilung des Triplesiegers am Mittwoch auf Anfrage. Bereits zwei Tage vor dem Trainingsauftakt (26. Juni) will sich der 42-Jährige den Journalisten präsentieren. Erwartet werden auch viele Reporter aus Guardiolas Heimatland. Für diese sei derzeit eine Simultanübersetzung ins Spanische geplant, hieß es beim FC Bayern. Zuvor hatte das Internetportal "tz online" darüber berichtet.

Guardiola hat in den vergangenen Monaten ausgiebig deutsch gelernt. Neben ihm wollen auch Bayern-Vereinspräsident Uli Hoeneß, Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge und Sportvorstand Matthias Sammer an der Pressekonferenz in der Münchner Allianz Arena teilnehmen.

Zum Thema
Schlagwörter powered by wefind WeFind
München
Sport
Sport-Liveticker
Fußball-Bundesliga - live Fußball-Bundesliga - <i>live</i> Die Jagd nach der Schale Zum Liveticker