A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

VfL Wolfsburg

Lukas Podolski nach Kritik
Lukas Podolski nach Kritik
"Die Leute wollen einen immer am Boden sehen"

Eine missratene Ecke brachte Lukas Podolski viel Spott ein, auch sein Trainer kritisierte ihn scharf. Nun schießt Poldi zurück, gibt sich aber auch selbstkritisch.

Sport
Sport
Außenseiter Bielefeld und Offenbach im Fokus

In den 70er und 80er Jahren spielten Arminia Bielefeld und Kickers Offenbach gemeinsam in der Fußball-Bundesliga, jetzt wollen der Drittliga- und der Regionalliga-Tabellenführer im DFB-Pokal für Furore sorgen.

Sport
Sport
Reichlich Pflichtprogramme für Bundesligisten im Pokal

Für die Topclubs ist das Pokal-Achtelfinale vor allem Pflichtprogramm, den Außenseitern winkt eine erkleckliche Prämie und im besten Fall Ruhm und Ehre.

Sport
Sport
Tor-Spektakel in Bremen macht sogar Hecking euphorisch

Dieter Hecking neigt eher selten zu ausgelassenem Frohsinn und zu forschen Aussagen. Doch angesichts des Tor-Festivals in Bremen packte auch den Trainer des VfL Wolfsburg kurz die Euphorie.

Siegesserie bewegt die Bundesliga
Siegesserie bewegt die Bundesliga
Wie der Tod von Malanda den VfL Wolfsburg antreibt

Der VfL Wolfsburg eilt von Sieg zu Sieg, spielt fantastischen Fußball. Dabei erlebte der Verein im Winter den schwersten Moment seiner Geschichte. Der Tod von Junior Malanda treibt das Team an.

Fußball-Bundesliga
Fußball-Bundesliga
Werder begeistert trotz Pleite - Eichin steht zu Torwart Wolf

Trotz fünf Gegentreffer beim Tor-Festival gegen den VfL Wolfsburg stehen die Werder-Verantwortlichen zu Torwart Raphael Wolf. Trainer Skripnik kann an der 3:5-Niederlage nichts Schlechtes erkennen.

Sport
Sport
Klose trifft bei Lazio-Sieg - Podolskis Inter verliert

Miroslav Klose hat in der Serie A sein sechstes Saisontor erzielt und mit Lazio Rom den dritten Erfolg in Serie gefeiert. Für Lukas Podolski und Inter Mailand rückt dagegen die erneute Qualifikation für den Europacup in immer weitere Ferne.

Sport
Sport
Wolfsburg gewinnt Offensiv-Spektakel in Bremen 5:3

Nach dem irren Fußballspektakel mit acht Toren lagen sich Bremer und Wolfsburger in den Armen. Das 5:3 (2:3) bei Werder ließ Wolfsburgs Sportchef Klaus Allofs ein eher ungewöhnliches Bundesliga-Fazit ziehen.

Nachrichten-Ticker
Wolfsburg ringt Werder Bremen mit 5:3-Spektakel nieder

Der VfL Wolfsburg hat den aufstrebenden Nordrivalen Werder Bremen in einem grandiosen Spiel 5:3 (2:3) niedergerungen und positioniert sich weiter eindeutig als zweite Kraft der Bundesliga hinter Bayern München.

Sport
Sport
Wölfe gewinnen 5:3 in Bremen - Gladbach souverän

Bas Dost - wer sonst? Der phänomenale Torjäger des VfL Wolfsburg hat in einem irren Fußball-Spektakel die Erfolgsserie von Werder Bremen beendet. Beim 5:3 (2:3) drehte und entschied der Niederländer nach dem Seitenwechsel mit seinen Rückrundentreffern zehn und elf die Partie.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
VfL Wolfsburg auf Wikipedia

Der VfL Wolfsburg e.V. ist heute mit etwa 15.000 Mitgliedern in 29 Abteilungen einer der größten und am breitesten aufgestellten Vereine in Niedersachsen. Die meisten Mitglieder sind allerdings keine aktiven Sportler, sondern über eine Fanmitgliedschaft angeworben. Der Verein wurde am 12. September 1945 gegründet. Bislang größter sportlicher Erfolg ist der Gewinn der deutschen Fußball-Meisterschaft in der Saison 2008/09. Im Jahr 2001 wurde die VfL Wolfsburg-Fußball GmbH für die aus dem VfL Wo...

mehr auf wikipedia.org