Satelliten-Defekt: Geckos erfrieren bei Sex-Versuch im Weltall
Satelliten-Defekt Geckos erfrieren bei Sex-Versuch im Weltall

Der Satellit Foton-M4 ist nach anderthalb Monaten wieder auf der Erde. An Bord waren auch Reptilien und Fliegen. Während die Fruchtfliegen sich vermehrten, ereilte die Geckos ein tragisches Schicksal. mehr...

Gravuren als Höhlenkunst: Schon der Neandertaler wollte schöner wohnen
Gravuren als Höhlenkunst Schon der Neandertaler wollte schöner wohnen

Unsere frühen Verwandten waren kultivierter als gedacht: In einer Höhle in Gibraltar haben Forscher Muster entdeckt, die von Neandertalern stammen. Es handelt sich offenbar um steinzeitliche Deko. mehr...

Bilderquiz: Kennen Sie die Staaten der USA?
Bilderquiz Kennen Sie die Staaten der USA?

Es ist der Traum vieler Weltenbummler einmal quer durch die USA zu reisen und die verschiedenen Staaten zu entdecken. Aber würden Sie New Hampshire oder Florida auf einer Karte erkennen? mehr...

Aktuelle Videos 1 | 2 | 3 | 4
Natur
"Life Hacks" - Garten Edition: Wie Sie Eierschalen praktisch nutzen können
"Life Hacks" - Garten Edition Wie Sie Eierschalen praktisch nutzen können

Das Frühstückei hat geschmeckt, doch was tun mit der Schale? Nicht wegschmeißen! Wir zeigen Ihnen, wie Sie Eierschalen zur Anzucht von Setzlingen nutzen - und das 100% ökologisch. mehr...

"Life Hacks": So wird aus einer Papierrolle ein Pflanzbeet
"Life Hacks" So wird aus einer Papierrolle ein Pflanzbeet

Bevor sie im Müll landen, nutzen Sie leere Papierrollen doch lieber für Ihren Kräutergarten. In ihnen lassen sich hervorragend Setzlinge anzüchten. Wir zeigen, wie es geht. mehr...

Geniales Teamwork: Die unglaubliche Abschlepp-Technik der Ameisen
Geniales Teamwork Die unglaubliche Abschlepp-Technik der Ameisen

Ameisen zählen seit jeher zu den emsigen Lebewesen. Die Insekten sind bekannt für gute Arbeitsteilung - wie sie bei diesem Beutetransport eindrucksvoll unter Beweis stellen. mehr...

Evolutions-Experiment: Wie Fische das Laufen lernten
Evolutions-Experiment Wie Fische das Laufen lernten

Vor 400 Millionen Jahren entwickelten sich die ersten Wirbeltiere zu Landbewohnern. Wie gelang ihnen das? Mit einem ungewöhnlichen Versuch sind Forscher der Antwort ein Stück näher gekommen. mehr...

Kosmos
Internationale Raumstation: Meeresplankton-Spuren auf der Außenwand der ISS
Internationale Raumstation Meeresplankton-Spuren auf der Außenwand der ISS

Zwei Kosmonauten haben einen Minisatelliten ins All entlassen - weitere Außenarbeiten waren ebenfalls erfolgreich. Nun bestätigt die Leitstelle, auf der ISS-Hülle gibt es Spuren von Meeresplankton. mehr...

Arbeiten an der ISS: Außeneinsatz ist nicht von dieser Welt
Arbeiten an der ISS Außeneinsatz ist nicht von dieser Welt

Sechseinhalb Stunden im Weltall - zwei russische Kosmonauten arbeiteten so lange an der Außenhülle der Internationalen Raumstation. Sie brachten auch einen Minisatelliten für Erdbilder an. mehr...

Raumtransporter "Georges Lemaître" Letzter Esa-Frachter dockt an ISS an

Mit unbemannten Raumtransportern leistete die Esa bisher einen Beitrag zur Versorgung der ISS - nun hat der letzte ATV-Transporter angedockt. Nach der Mission soll er über dem Südpazifik verglühen. mehr...

Mensch
Unterleibsschmerzen: Inderin trägt Fotus 36 Jahre lang in ihrem Körper
Unterleibsschmerzen Inderin trägt Fotus 36 Jahre lang in ihrem Körper

Weil sie starke Schmerzen im Unterleib hatte, ist eine 60 Jahre alte Inderin in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Die Ärzte entdeckten bei der Untersuchung die versteinerten Knochen eines Fötus. mehr...

Ausgestorbene Frühmenschen: Auf den Spuren der letzten Neandertaler
Ausgestorbene Frühmenschen Auf den Spuren der letzten Neandertaler

Wann starben die Neandertaler in Europa aus? Über diese Frage rätseln Forscher schon lange. Hinweise liefert eine neue Studie: Wahrscheinlich lebten die letzten der Frühmenschen vor 39.000 Jahren. mehr...

"Sensationeller" Fund: Griechenland rätselt über makedonisches Königsgrab
"Sensationeller" Fund Griechenland rätselt über makedonisches Königsgrab

Nach der Entdeckung eines Königsgrabs im Norden Griechenlands spricht sogar Regierungschef Samaras von einem "außerordentlich bedeutenden Fund". Es könnte zur Familie von Alexander dem Großen gehören. mehr...

Technik
"Kilobots": Riesiger Roboterschwarm bewegt sich in Formation
"Kilobots" Riesiger Roboterschwarm bewegt sich in Formation

Harvard-Wissenschaftler haben einen Roboterschwarm entwickelt, der bisherige Rekorde bei weitem übertrifft. 1000 Roboter haben gelernt, sich im Akkord zu bewegen - und selbst ihren Weg zu finden. mehr...

Erfindung aus Harvard: Dieser Origami-Roboter entfaltet sich selbst
Erfindung aus Harvard Dieser Origami-Roboter entfaltet sich selbst

Erst klappt er sich auseinander, dann läuft er weg. Das Projekt amerikanischer Wissenschaftler klingt wie eine lustige Nonsense-Erfindung. Doch der intelligente Falt-Roboter könnte Leben retten. mehr...

Solarbetriebene Notfall-Toilette: Dieses Super-Klo soll Leben retten
Solarbetriebene Notfall-Toilette Dieses Super-Klo soll Leben retten

Ein Mangel an sanitären Anlagen kann in Krisengebieten eine humanitäre Katastrophe verursachen. Ingenieure des Unesco-Instituts haben deshalb eine solarbetriebene Not-Toilette entworfen. mehr...

Wissenstests
Wissen
Wissenstests
Wie gut ist Ihr Allgemeinwissen? Wie gut ist Ihr Allgemeinwissen? Kniffliges für Ihr Hirn: Quizzen Sie sich zum Allgemeinwissens-Champion! Mit diesen Fragen und Antworten sammeln Sie zudem genug Stoff für jeden Party-Smalltalk. Zu den Wissenstests
 
"Naturwunder Erde"
Markus Mauthe bereist die Welt Markus Mauthe bereist die Welt Zwei Jahre, vier Lebensräume, 17 Reiseziele: In einem einzigartigen Langzeitprojekt bereist ein Fotograf die Welt. Zu den Fotostrecken
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity