HOME

Automesse Leipzig: Wracks für die Ewigkeit

Torsten Böttcher (l.) von der Deutschen Verkehrswacht erklärt Messebesuchern am Montag auf der Leipziger Automesse die Unfallgeschichte dieses völlig zerstörten Ford Fiesta. Laut Statistischem Bundesamt stellen die 18- bis 24-Jährigen nur acht Prozent der Autofahrer in Deutschland, verursachen aber mehr als ein Fünftel aller Unfälle mit Personenschaden. Daher versucht die Deutsche Verkehrswacht seit 1984 mit Maßnahmen wie dem Zeigen von spektakulären Wracks die jungen Fahrer zu sensibilisieren.

Torsten Böttcher (l.) von der Deutschen Verkehrswacht erklärt Messebesuchern am Montag auf der Leipziger Automesse die Unfallgeschichte dieses völlig zerstörten Ford Fiesta. Laut Statistischem Bundesamt stellen die 18- bis 24-Jährigen nur acht Prozent der Autofahrer in Deutschland, verursachen aber mehr als ein Fünftel aller Unfälle mit Personenschaden. Daher versucht die Deutsche Verkehrswacht seit 1984 mit Maßnahmen wie dem Zeigen von spektakulären Wracks die jungen Fahrer zu sensibilisieren.

Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity