HOME

PROGRAMMHINWEIS: Snowboarding ohne Schnee

Programm: Flow.game 1.5

System: Windows 95/98/ME/NT

Autor: Flow.com

Preis/Sprache: Freeware/Deutsch

Dateigröße: 3.593 kb

Während draußen bereits die ersten Knospen an den Bäumen aufgehen, weinen viele überzeugte Wintersportfreunde dem schmelzenden Schnee noch eine letzte Träne nach. Doch die steigenden Temperaturen müssen dem geliebten Snowboarden ja nicht sofort den Garaus machen. Mit dem kostenlosen Flow.game lässt sich die gefährliche Sportart auch am PC-Bildschirm simulieren.

Das Flow.game generiert bei jedem Start einen völlig neuen Berghang, der sich endlos in alle vier Richtungen erstreckt. Der Spieler steht inmitten dieser beeindruckenden 3D-Kulisse auf seinem Snowboard – und wartet auf die richtige Inspiration. Fährt er rechts oder links außen an einem Tor vorbei den Hang hinunter, befindet er sich umgehend im Freeride-Modus. Ohne Zeitlimit kann der Spieler nun den Berg herunterkacheln, beim Hochfahren von Anhöhen wieder an Schwung verlieren und gezielt gefährlichen Bäumen und Felsen ausweichen. Es macht Spaß, sich auf dem Brett durch diese gespenstisch menschenleere Kulisse zu bewegen, zumal der Schnee unter dem Brett knirscht und der Schnee in dicken Flocken vom Himmel fällt.

Wer die Steuerung seiner Figur perfektioniert hat und die unendlichen Weiten der Winterlandschaft mitunter etwas unheimlich findet, sucht sich eine konkrete Aufgabe – und fährt beim nächsten Start mitten durch das Tor hindurch. Umgehend wird der Zeitmodus gestartet. Der Spieler hat nun 20 Sekunden Zeit, um zu punkten. Punkte gibt es für herausgefahrene Geschwindigkeit und einen schönen Fahrstil, der möglichst selten an einem Baum oder einer Felsnadel ein vorzeitiges Ende finden sollte. Mit der Leertaste kann der Spieler auch Sprungkraft sammeln und hoch in die Luft hüpfen. Hier lassen sich mit den Cursortasten dann die aufregendsten Drehungen durchführen.

Damit der Spielspaß nicht vor der Zeit zuende ist, schweben an vielen Stellen Power-ups in der Luft. Werden sie durch Überfahren aufgesammelt, spendiert das Programm einen Zeitbonus. Die besten Snowboarder tragen sich in die Highscore-Liste ein. Das Flow.game benötigt DirectX 7.0 oder höher.

Carsten Scheibe

Themen in diesem Artikel