HOME

Scheibes Kolumne: Frau am Computer

Seit knapp 20 Jahren arbeitet stern.de-Mitarbeiter Carsten Scheibe bereits am Computer. Vieles hat sich in dieser Zeit verändert. Eins ist aber unverändert gleich geblieben: Die Art und Weise, wie Frauen mit dem Computer umgehen.

Das Telefon klingelt. Eine Frau ist am anderen Ende der Leitung. Ich darf nicht sagen, ob das meine eigene Frau ist oder eine Freundin. Mir wurden Prügel angedroht. Aus langjähriger Erfahrung kann ich aber sagen: Es trifft auf viele Frauen zu. Natürlich nicht auf alle.

Sie: "Mein Rechner ist kaputt."
Ich: "Ach herrjeh."
Sie: "Kannst du mir helfen?"
Ich: "Dann musst du mir schon sagen, was eigentlich passiert ist."
Sie: "Es geht nicht mehr."
Ich: "Ja, was denn?"
Sie: "Das Textprogramm. Ich schreibe gerade einen Brief und jetzt geht nichts mehr. Ist das jetzt alles gelöscht?"
Ich: "Ich weiß ja noch gar nicht, was du da gemacht hast."
Sie: "Ich hab da den Befehl gedrückt, den ich sonst auch immer drücke, dann kam so ein komisches Ding, da habe ich wieder was gedrückt, und jetzt ist alles kaputt. Ist das ein Virus?"

Ich: "Das weiß ich nicht."
Sie: "Ich denke, du kennst dich mit Computern aus."
Ich: "Aber ich kann aus der Ferne nicht in deinen Rechner schauen. Du musst mir schon erklären, was da genau passiert ist."
Sie: "Hab ich doch gerade."
Ich: "Komisches Ding? Irgendwas gedrückt? Das sagt mir nicht besonders viel."
Sie: "Ich dachte, du hättest schon mal mit Word gearbeitet."
Ich: "Habe ich auch. Aber ich habe keine Ahnung, was du da gemacht hast."
Sie: "Ich habe doch gar nichts gemacht."
Ich: "Doch, sonst würde ja noch alles gehen."
Sie: "Ich frage wohl besser jemanden, der sich auskennt."
Ich: "Nun sag doch noch mal genau, was du gemacht hast."
Sie: "Ich wollte drucken und er druckt nicht."
Ich: "Na, bitte, damit kann ich doch schon was anfangen."
Sie: "Er druckt nicht. Tu was."
Ich: "Ist Papier im Drucker? Ist der Drucker eingeschaltet? Ist er mit dem Rechner verbunden?"
Sie: "Du hältst mich wohl für blöd, was?"
Ich: "Und? Was ist nun?"
Sie: "Er druckt immer noch nicht."
Ich: "Kannst du mal in den Druckereinstellungen nachschauen, welcher Drucker da eingetragen ist?"
Sie: "Das überfordert mich."
Ich: "Soll ich vorbeikommen und mir das anschauen." Sie: "Warum nicht gleich so?"

Eine Glosse von Carsten Scheibe, Typemania

Themen in diesem Artikel