VG-Wort Pixel

Drahtlose Netzwerke Statt WLAN-08/15: Netzwerk-Namen müssen nicht langweilig sein

Drahtlose Netzwerke führen in der Regel eher sachliche Namen wie "Gastzugang" oder "Home". Doch immer wieder findet man Netzwerke mit ungewöhnlichen und kreativen Namen – derber Humor und Wortspiele inklusive. "Ein Bier für eine Stunde Gastzugang" - in einem Studentenwohnheim sichert man sich mit diesem Wlan-Namen einen konstanten Vorrat an Gerstensaft. "Hans 79 Jahre Single 29 cm" – dieses drahtlose Netzwerk wird von seinem Besitzer zur eindeutigen Kontaktanzeige umfunktioniert. Auch Musikfans kommen auf ihre Kosten. "Pretty Fly For A Wi-Fi" und "WuTang LAN" sind Hits. Fans von Star Wars können sich im Netzwerk "Obi Wlan Kenobi" einloggen und Fantasy-Begeisterte erwartet bei "Tyrion WLANister" die geballte Ladung "Game of Thrones". Natürlich kann das Wlan auch als Hinweistafeln für Mitmenschen genutzt werden. "Mama hier klicken für Internet" macht einer technisch eher weniger begabten Mutter das Leben leichter und "ICanHearYouHavingSex" (Ich kann euch beim Sex hören) informiert die Nachbarn darüber, dass die Wände ihrer Wohnung keine besonders gute Schallisolierung bieten. Und im 21. Jahrhundert wird selbst der Urologe einfach durch den Netzwerknamen informiert: "It hurts when IP" (Es tut weh, wenn ich pinkle). Man kann mit dem Namen eines Wlans aber auch ein Denkmal setzen. Das beste Beispiel: "Martin Router King".
Mehr
Drahtlose Netzwerke haben meist langweilige Namen wie "Gastzugang" oder "Home". Dass es auch viel lustiger und kreativer geht, zeigen diese WLAN-Namen – derber Humor und Wortspiele inklusive.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker